Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: chetianu / Fotolia
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rahmsauce

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:20 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 21.10.2018
  • 1 mittelgroße Zwiebel (100 g)
  • 30 g weiche Butter
  • 30 g Mehl (Type 405)
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 300 ml zimmerwarmer Rinderfond
  • 100 ml kalte Sahne (30 % Fett)
  • 1 Tl Worcestershiresauce
  • 1/4 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    691 kj / 165 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:20 Std.
  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, dann mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters herunterschieben.
  2. Die Butter in den Mixbehälter geben und die Zwiebel mit der Anbrat-Taste/3 Minuten ohne eingesetzten Messbecher andünsten. Mehl und Tomatenmark hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/130 °C dünsten. Rinderfond und Sahne mit in den Mixbehälter geben und alles mit Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer würzen. Alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6 verrühren. Die Sauce ohne eingesetzten Messbecher 8 Minuten/Stufe 2/130 °C köcheln lassen. Heiß servieren.

 

VARIANTE

Für eine vegetarische Rahmsauce den Rinderfond einfach durch Gemüsefond ersetzen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine