Zum Inhalt springen
© Crom75
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Crom75

Ramen Bolognese Überbacken Vegetarisch ala Connie

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 13.12.2019
Zuletzt geändert am: 11.03.2020
  • 100g Sojagranulat als Hackfleischersatz
  • 4 Mittelgrosse Zwiebeln
  • 6 Mittelgrosse Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Päckchen Passierte Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel Rotwein
  • 300g Wasser
  • Prise Salz
  • Prise Zucker
  • Majoran, Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin
  • Rapsöl (gut machen sich die schon fertig angemachten öle mit Chili, Basilikum, Knoblauch, )
  • Paprika süss
  • Paprika Scharf
  • Paprika geräuchert
  • Käse
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Zuerst nehmen wir das Sojagranulat und lassen es mit einem Schuss Wein und Wasser für 4-5 Minuten aufquellen, so das es die Konsistenz von Hackfleisch bekommt.
  2. Dann nehmen wir die geschälten Zwiebeln und die Knoblauchzehe, halbieren diese und zerkleinern sie im MS auf stufe 8 für 10 Sekunden. Die zerkleinerten Zwiebeln schieben wir mit dem Spatel vom Behälterrand nach unten und geben das Sojagranulat dazu, braten das zusammen für 5 Minuten, 130Grad Celsius mit Linkslauf an.
  3. Dann fügen wir die Tomaten (6Stück halbiert, 1 Dose gehackte, 1 Päckchen Passierte)dazu, schwenken die dose und Päckchen mit ca. 300G Wasser aus und geben dieses ebenfalls dazu.
  4. Dann fügen wir das Tomatenmark, Wein, Öl, Gemüsebrühe, Gewürze/Kräuter (Nach eigenem Ermessen)hinzu und lassen das 15 Minuten bei 90Grad mit Linkslauf Kochen.
  5. Während die Sosse zubereitet wird nehmen wir Ramennudeln, die es meist in kleinen Kissen zu kaufen gibt ,und legen diese (8 Stück) Trocken in eine Auflaufform bestreuen diese mit Gemüsebrühe und übergiessen das mit heissen Wasser und lassen diese ca.5-10 Minuten Ziehen (am besten abdecken). Nachdem sich die Ramen vollgesaugt haben giessen wir das überschüssige Wasser ab.
  6. Nun sollte auch die Sosse fertig sein. Diese giessen wir dann in die Auflaufform und können nach bedarf Käse drüber streuen. Das beste Ergebnis bekommt man, wenn der Ofen auf 280 Grad Umluft Vorgeheizt wird und nach dem reinstellen der Auflaufform auf 220 Grad runterschaltet. Das backt dann für ca 10-15 Minuten. Guten Appetit

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.