Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Ratatouille

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:46 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 Zucchini (250 g)
  • 1 kleine Aubergine (250 g)
  • 1 rote Paprikaschote (200 g)
  • 2 Tomaten (200 g)
  • 1/2 Zwiebel (40 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stiele Petersilie
  • 3 Stiele Basilikum
  • 2 Zweige Thymian
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    657 kj / 157 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:46 Std.
  1. Zucchini und Aubergine putzen, waschen und in Würfel mit einer Kantenlänge von 1,5 cm schneiden.
  2. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  3. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Tomaten vierteln.
  4. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen.
  5. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/5 Sekunden zerkleinern. Die Kräuter in ein anderes Gefäß umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  6. Zwiebel und Knoblauchzehe im Mixbehälter ebenfalls mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/5 Sekunden zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  7. ½ Esslöffel Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten andünsten. Zwiebel und Knoblauch umfüllen.
  8. Zucchini, Paprika und 1 Esslöffel Olivenöl in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste anbraten. Anschließend umfüllen.
  9. 1 weiteren Esslöffel Olivenöl, Aubergine und Tomaten in den Mixbehälter füllen und ebenfalls ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste garen.
  10. Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, restliches Olivenöl, 1 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer zu den Auberginen und Tomaten in den Mixbehälter geben und alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/15 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 verrühren.

TIPP

Dazu passen zum Beispiel gebratener Fisch oder Reis.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine