Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Ratatouillesuppe mit Emmentaler Baguettes

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 18.11.2020

FÜR DIE KÄSEBAGUETTES

  • 100 g Emmentaler (45 % Fett)
  • 8 Scheiben Baguette (160 g)

FÜR DIE SUPPE

  • 4 Tomaten (400 g)
  • 2 Zwiebeln (150 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zucchini (250 g)
  • 1 Aubergine (250 g)
  • 1 gelbe Paprikaschote (150 g)
  • 1 grüne Paprikaschote (150 g)
  • 3 El + 1 Tl Olivenöl
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 1 El Kräuter der Provence (TK)
  • 1 El Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1465 kj / 350 kcal
  • Eiweiß: 14 g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Für die Käsebaguettes den Emmentaler entrinden, in 2 cm großen Würfeln in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 grob zerkleinern. Anschließend umfüllen und beiseitestellen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Für die Suppe die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  3. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, Zwiebeln halbieren und mit den Knoblauchzehen in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Zwiebelmischung ebenfalls umfüllen.
  4. Zucchini und Aubergine putzen, waschen, Stielansätze und Enden abschneiden und Zucchini und Aubergine in 3 cm große Stücke schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz ebenfalls in 3 cm große Stücke schneiden. Zum Garnieren einige Zucchini, Auberginen- und Paprikastücke fein würfeln. Restliche Paprika-, Zucchini- und Auberginenstücke in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern.
  5. Die Zwiebelmischung und 3 Esslöffel Olivenöl dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten andünsten.
  6. Tomatenfruchtfleisch, heiße Gemüsebrühe und Kräuter der Provence dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 25 Minuten/90 °C/ Stufe 1 köcheln lassen.
  7. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.
  8. Die restlichen Gemüsewürfel in der Zwischenzeit in 1 Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
  9. Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen und mit dem Emmentaler bestreuen. Anschließend unter dem Backofengrill 5 Minuten backen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.
  10. Das Tomatenmark zur Suppe in den Mixbehälter geben und alles mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 5-8 schrittweise ansteigend pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und nochmals mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 mixen.
  11. Wenn die Suppe zu dick ist, eventuell noch etwas heiße Gemüsebrühe dazugeben. Die Suppe in Schalen füllen und die angebratenen Gemüsewürfel in die Suppe geben. Die Baguettes zur Suppe reichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine