Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: N.N.
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rhabarber-Clafoutis mit Joghurt

8 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:15 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 05.07.2017

Für eine Springform (24 cm Ø)

  • 1 El Butter
  • 280 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Vanillestange
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 200 ml Vollmilch
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 El Galliano
  • 8 Rhabarberstangen
  • 250 g Naturjoghurt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2085 kj / 498 kcal
  • Eiweiß: 12 g
  • Kohlenhydrate: 66 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
1:15 Std.
  1. Springform mit 1 El Butter ausstreichen und danach mit 1 El Zucker bestreuen. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Die Eier mit dem ausgekratzten Vanillemark in den Mixbehälter geben und 1 Minute/Stufe 3 schaumig schlagen. Den Rühraufsatz entfernen. Restlichen Zucker, Mehl, Salz, Sahne, Milch, Orangenschale und den Galliano zur Eiermasse geben Alles mithilfe der Teigknet-Taste zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. 
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Rhabarberstangen putzen, waschen, von Fasern befreien und in 2 cm kleine Stücke schneiden. In eine Springform (ca. 24 cm Durchmesser) füllen und die Teigmischung darübergießen. Clafoutis im Ofen 40 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. 
Dn Rhabarber-Clafoutis mit Puderzucker überstäuben und mit Naturjoghurt servieren.

Clafoutis schmeckt auch mit anderen Früchten wie Kirschen, Blaubeeren, Mango und Quandongs (Pfirsichen). Den Naturjoghurt können Sie mit Vanillecreme oder Schokoladenraspeln verfeinern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Fritzen am 09.05.2018 um 22:58 Uhr