Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio, Velen-Ramsdorf
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rhabarbergelee

MC
6 Gläser
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 16.03.2016
Zuletzt geändert am: 08.06.2016
  • 6 Gläser à 220 ml
  • 750 g Rhabarber
  • 250 g säuerliche Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 750 g Gelierzucker 1:1 (je nach Saftmenge)

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert:
    2437 kj / 582 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 139 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Den Rhabarber waschen, trocken reiben und putzen. Die Stangen längs halbieren und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Äpfel waschen, trocken reiben und vierteln, aber nicht schälen. Kerngehäuse entfernen und die Viertel nochmals halbieren. Rhabarber- und Apfelstücke in einer großen Schüssel gut durchmischen. In den Mixbehälter geben. Die Zitrone auspressen und den Saft über die Rhabarber- und Apfelstücke gießen. Alles knapp mit Wasser bedecken und ca. 35 Minuten/100°C/Stufe 2 kochen.
  2. Ein Sieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen. Die Fruchtmischung hineingießen, dabei den Saft auffangen. Den Saft abmessen, mit der gleichen Menge Gelierzucker in den Mixbehälter geben und ca. 14 Minuten/100°C/Stufe 2 kochen lassen. Eine Gelierprobe machen und alles eventuell noch einmal kurz ca. 5 Minuten/100°C/Stufe 2 weiterkochen lassen.
  3. Das kochend heiße Gelee in sterile Gläser à 250 ml füllen. Wenn Spritzer auf den Glasrand kommen, sofort mit Küchenrolle entfernen. Die Gläser sofort verschließen und für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine