Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rindfleischstreifen mit Paprika und rotem Reis

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:57 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 13.09.2021
Zuletzt geändert am: 12.08.2021
  • 1/2 Bund gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Minze, Basilikum)
  • 200 g Naturjoghurt (3,8 % Fett)
  • 1 El Limettensaft
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Zwiebeln (100 g)
  • 2 Tomaten (200 g)
  • 3 El Olivenöl
  • 240 g Langkornreis (Kochzeit: 18 Minuten)
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 500 ml zimmerwarme Rinderbrühe
  • 50 g Paprikamark
  • 3 rote Paprikaschoten (500 g)
  • 400 g Rindersteaks

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2491 kj / 595 kcal
  • Eiweiß: 34 g
  • Kohlenhydrate: 66 g
  • Fett: 21 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:57 Std.
  1. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Blättchen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Naturjoghurt hinzufügen. Limettensaft, 3 Prisen Salz und 3 Prisen Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 vermischen. Den Kräuterjoghurt umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, vierteln und entkernen. Knoblauchzehe, Zwiebeln und Tomaten in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und 2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten anschwitzen.
  3. Langkornreis und Erbsen hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten dünsten. Zimmerwarme Rinderbrühe, Paprikamark und ½ Teelöffel Salz hinzufügen.
  4. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, innen und außen waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Paprikastreifen in den tiefen Dampfgaraufsatz geben, den tiefen Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen, verschließen und mit Linkslauf/20 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen.
  5. Die Rindersteaks unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 1 cm breite und 4 cm lange Streifen schneiden. Mit 3 Prisen Pfeffer und ½ Teelöffel Salz würzen.
  6. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. 5 Minuten in der Pfanne ziehen lassen.
  7. Den Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Paprika- und Rindfleischstreifen anrichten. Mit dem Kräuterjoghurt servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine