Zum Inhalt springen
© Zottel12345
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Zottel12345

Risotto mit Räucherlachs

MC connect
3-4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 22.08.2018
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • 75 g Parmesan in Stücken
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 35 g natives Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 150 g Weißwein trocken, (oder durch 150g zusätzliche Gemüsebrühe ersetzen)
  • 700 g heiße klare Gemüsebrühe (ca. 700g Wasser mit ca. 12g Pulver)
  • 200 g Räucherlachs in Streifen
  • 40 g Butter
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Parmesan in Würfel schneiden und in den Mixtopf geben und 6 Sek. mit der Turbotaste zerkleinern
  2. Parmesan umfüllen und den Mixtopf reinigen.
  3. Die halbierte Zwiebel in den Mixtopf geben, 7 Sek. Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. 35g Olivenöl zugeben und 3 Min. bei 120 °C mit Stufe 1 andünsten.
  5. 250g Risottoreis zufügen und 3 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 anschwitzen.
  6. Mit 150g Weißwein oder 150g klare Gemüsebrühe ablöschen und 1 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 unterrühren.
  7. 700g Heiße Gemüsebrühe zugeben und 13 Min. | 100 °C | Linkslauf ohne Messbecher garen.
  8. 200g Lachs in Streifen schneiden, in den Mixtopf geben und mit dem Spatel vorsichtig unterrühren.
  9. Das Risotto weitere 9 Min. | 100 °C | Linkslauf garen.
  10. 40g Butter sowie den Parmesan hinzufügen und mit dem Spatel unterrühren und weitere 2 Min. | 100 °C | Linkslauf fertig garen.
  11. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach gewünschter Bissfestigkeit das Risotto sofort servieren oder wenige Minuten ziehen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Stardust3081 am 12.10.2019 um 10:25 alle

von Gisbert am 13.05.2019 um 21:13 alle

Sehr fettreich, habe anderswo Rezepte gefunden ohne viel Butter u.mit weniger Öl. Das Risotto lag doch schwer im Magen

von Dino27 am 20.01.2019 um 16:18 alle

Hat sehr gut geschmeckt und sah besser aus als auf dem Foto :-)

von erni am 11.01.2019 um 14:54 alle

Lecker und einfach in der Zubereitung 😋

von Becks1980 am 17.12.2018 um 17:57 alle

Sehr lecker !!!!