Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Risotto mit Tintenfisch

4 Portionen
Mittel
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 24.06.2017
  • 50 g Parmesan
  • 300 g kleine küchenfertige Tintenfische
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 200 ml Weißwein
  • 200 g stückige Tomaten (aus der Dose)
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1/2 Bund frisch gehackte Petersilie

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2554 kj / 610 kcal
  • Eiweiß: 23 g
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Fett: 31 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
  1. Den Parmesan ca. 25 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen. Die Tintenfische putzen, waschen und in Stücke schneiden. Den Sellerie putzen und waschen, die Möhre schälen. Beides zusammen im Mixbehälter ca. 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und ca. 8 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern. Das Öl zugeben und den Topfinhalt ca. 2–4 Minuten/100 °C/Stufe 2 dünsten. Sellerie und die Möhre zugeben und ca. 4 Minuten/100 °C/Stufe 2 mitschmoren.
  2. Die Tintenfischstücke in den Mixbehälter geben und ca. 15 Minuten/80 °C/Stufe 2 mitschmoren. Den Reis waschen, abtropfen lassen und zu den Tintenfischen geben. Ca. 2 Minuten/80 °C/Stufe 2 rühren, bis alle Reiskörner mit Öl überzogen sind. Den Wein angießen und die Tomaten zugeben. Den Risottoreis ca. 25 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen. Sobald dabei die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen ist, jeweils etwas heiße Brühe zugeben.
  3. Wenn der Reis sämig und cremig ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Butter und den Parmesan ca. 2 Minuten/100 °C/Stufe 2 unter den Risotto rühren. Vor dem Servieren noch 5 Minuten ruhen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine