Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rote-Bete-Quiche mit Walnuss-Schafskäse-Streusel

12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 13.01.2017

Für 1 Quiche-Form von 26 cm ø

 

FÜR DEN TEIG:

  • 125 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 unbehandelte Zitrone (1 Tl abgeriebene Schale)
  • 1/2 Tl Salz

FÜR DEN BELAG UND GUSS:

  • 700 g Rote Bete
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 1 unbehandelte Zitrone (1 Tl abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Schmand
  • 100 g saure Sahne
  • 3 Eier
  • 125 g Schafskäse

AUSSERDEM:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für die Form

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    1298 kj / 310 kcal
  • Eiweiß: 9 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 22 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Für den Teig alle Zutaten mit 1 El eiskaltem Wasser in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 5 zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Rote Bete waschen, mit Küchenhandschuhen schälen, vierteln und im Mixbehälter ca. 35 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Zur Roten Bete geben und mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer, etwas Kümmel und der Hälfte der Walnüsse ca. 20 Sek./Stufe 2 vermengen. In einer Schüssel beiseitestellen. Für den Guss Schmand, saure Sahne und Eier ca. 50 Sek./Stufe 2 verquirlen, salzen und pfeffern. Für die Streusel die restlichen Walnüsse mit dem Schafskäse zu Krümeln verkneten.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen, die Quiche-Form mit Butter einfetten. Den Teig in die Form drücken, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Rote-Bete-Mischung darauf verteilen, dann den Guss darübergießen und die Schafskäse-Streusel daraufstreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen. Nach ungefähr 35 Minuten die Quiche lose mit Alufolie abdecken, damit die Streusel nicht zu dunkel werden.

 

Tipp:

Servieren Sie zu dieser herbstlichen Quiche am besten einen aromatisch-nussigen Berglinsen-Salat, der mit Kürbiskernöl verfeinert wurde, und mischen Sie die in Streifen geschnittenen Blätter der Roten Bete unter.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine