Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Roter Heringssalat

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Apfel (130 g)
  • 2 kleine gekochte Rote Beten (200 g)
  • 4 kleine Gewürzgurken (100 g)
  • 150 g saure Sahne (10 % Fett)
  • 75 g Schmand (20 % Fett)
  • 3 El Sahne (30 % Fett)
  • 1 Spritzer Essig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Heringsfilets

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1436 kj / 343 kcal
  • Eiweiß: 15 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Die Zwiebel schälen und halbieren, den Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und schälen. Die Rote-Bete-Kugeln halbieren.
  2. Die Zwiebel, den Apfel, die Rote Bete und die Gewürzgurken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  3. Saure Sahne, Schmand, Sahne, Essig, Zitronensaft, 3 Prisen Salz und 1 Prise Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  4. Die Heringsfilets unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Happen schneiden. In den Mixbehälter geben und den Salat mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf 10 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Nochmals abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf 10 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Den Salat bis zum Servieren kalt stellen.

TIPP

Noch besser schmeckt der Salat, wenn Sie ihn vor dem Verzehr 1 Stunde durchziehen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Maxvogt am 12.09.2020 um 17:25 Uhr

Leider kann ich nichts in den Favoriten speichern

von Vivien_MC am 15.09.2020 um 09:01 Uhr

Hallo Maxvogt, sobald du mit deinem Benutzerprofil eingeloggt bist, kannst du das Rezept auf der Webseite als Favorit markieren. Viele Grüße Vivien

von bogomil am 16.06.2020 um 19:09 Uhr

von utemager1 am 28.03.2020 um 17:06 Uhr

Sehr lecker, ich würde das nächste mal weniger Zwiebel nehmen aber nur weil ich nicht so gerne Zwiebel essen. Aber wirklich zu empfehlen.

von Petra M. am 30.01.2020 um 20:37 Uhr

Habe ich heute im MC connect zubereitet. Sehr sehr lecker. Es gibt nie mehr gekauften Heringssalat!

von olum01 am 09.03.2019 um 07:44 Uhr

Hört sich lecker an. Aber wieso muss ich am Ende des Schritt 3 alles in eine Schüssel füllen? In Schritt 4 ist der Salat doch wieder im Mixbehälter?

von Vivien_MC am 11.03.2019 um 16:06 Uhr

Hallo olum01, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben Schritt 3 angepasst. Viele Grüße Vivien

von susisonnenschein am 21.01.2018 um 12:46 Uhr

Ein tolles Rezept. Ich lass meist den Fisch weg und esse es als rote Beetesalat. Meist verwende ich auch nur einen Becher Schmand

von Buxi am 16.10.2016 um 12:34 Uhr

Schade, Zutaten und Beschreibung passen nicht zusammen

von Vivien_MC am 17.10.2016 um 11:30 Uhr

Hallo Buxi, vielen Dank für deine Rückmeldung. Hier war ein kleiner Fehlerteufel am Werk. Das Rezept ist nun korrekt, so wie es auch im Buch steht. Viele Grüße Vivien