Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Roter Heringssalat

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 06.11.2020
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Apfel (130 g)
  • 2 kleine gekochte Rote Beten (200 g)
  • 4 kleine Gewürzgurken (100 g)
  • 150 g saure Sahne (10 % Fett)
  • 75 g Schmand (20 % Fett)
  • 3 El Sahne (30 % Fett)
  • 1 Spritzer Essig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Heringsfilets

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1436 kj / 343 kcal
  • Eiweiß: 15 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Die Zwiebel schälen und halbieren, den Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und schälen. Die Rote-Bete-Kugeln halbieren.
  2. Die Zwiebel, den Apfel, die Rote Bete und die Gewürzgurken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  3. Saure Sahne, Schmand, Sahne, Essig, Zitronensaft, 3 Prisen Salz und 1 Prise Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  4. Die Heringsfilets unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Happen schneiden. In den Mixbehälter geben und den Salat mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf 10 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Nochmals abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf 10 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Den Salat bis zum Servieren kalt stellen.

TIPP

Noch besser schmeckt der Salat, wenn Sie ihn vor dem Verzehr 1 Stunde durchziehen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine