Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rotkohlquiche mit Ziegenkäse

MC connect
4-6 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:13 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 02.05.2018

FÜR 4-6 PORTIONEN (1 TARTEFORM 26 CM Ø)

  • 150 g Mehl (Type 405)
  • 1 Tl Salz
  • 100 g Magerquark (0,2 % Fett)
  • 100 g kalte Butter
  • 300 g Rotkohl
  • 1 Zwiebel (75 g)
  • 2 El Apfelessig
  • 200 ml warme Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 4 Zweige Thymian
  • 100 ml Sahne (mind. 30 % Fett)
  • 100 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 2 Eier (Größe L)
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 100 g Ziegenfrischkäse (45% Fett i. Tr.)
  • 1 El Olivenöl

AUSSERDEM

  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2332 kj / 557 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Fett: 43 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:13 Std.
  1. Mehl, ½ Teelöffel Salz, Quark und 70 g Butter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 zu einem glatten Teig verkneten. Ausrollen und eine gefettete Tarte- oder Springform damit auslegen. 30 Minuten kühl stellen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Den Rotkohl putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln, mit dem Rotkohl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 5 grob zerkleinern. Die restliche Butter hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten andünsten. Mit Essig und warmer Gemüsebrühe ablöschen. Zucker und Nelke dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/Stufe 1/100 °C dünsten. In ein Sieb umfüllen, abtropfen und anschließend abkühlen lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Sonnenblumenkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Sahne, Milch, Eier, ½ Teelöffel Salz und den Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Abgekühlten Rotkohl auf dem Teig verteilen, die Sahnemischung gleichmäßig darüber gießen. Ziegenkäse in kleinen Stücken auf der Masse verteilen und die gerösteten Sonnenblumenkerne mit den Thymianblättchen darüberstreuen. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Im Ofen 30 Minuten goldbraun backen. Dazu passt grüner Salat.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Veri MC am 22.05.2020 um 07:40 Uhr

War mega lecker. Weil ich kein Ziegenkäse hatte habe ich 200 Gramm Schafskäse genommen Punkt meine Familie war restlos begeistert

von JasminKrz am 06.01.2020 um 13:23 Uhr

Es schmeckte okay, aber leider sehr uninteressant und langweilig. Falls ich diese Quiche nochmal zubereiten werde, werde ich versuchen sie aufzupeppen.

von Rnz am 22.12.2019 um 14:02 Uhr

Das Rezept war Super. Meine Form war leider im Durchmesser ein wenig größer, so dass ich nächstes Mal mehr Teig vorbereiten werde. Der Rotkohl mit dem Käse war ein Gaumenschmaus

von FamilyWahl am 29.03.2019 um 16:25 Uhr

Der Geschmack ist klasse.

von Eika11 am 16.12.2018 um 18:31 Uhr

von Kicky am 27.05.2018 um 20:49 Uhr

Mega lecker