Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rotwein-Marinade

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 09.06.2016
Zuletzt geändert am: 03.08.2016
  • 6 Stiele glatte Petersilie, Basilikum, Pfefferminze, Oregano und Salbei
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Rotwein
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • grob gemahlener, bunter Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    1105 kj / 264 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
  1. Kräuterzweige und Rucola waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen, in den Mixbehälter geben und mithilfe der Turbotaste fein hacken. Gehackte Kräuter mithilfe des Spatels runterschieben. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Öl, Wein, Zitronensaft und Zitronenschale in den Mixbehälter geben. Ca. 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Das Grillgut darin mindestens 6 Stunden marinieren. Das Grillgut während des Grillens nach Belieben immer wieder mit etwas Marinade bestreichen.
  2. Diese Marinade ist ein Klassiker für Rind- und Lammfleisch und lässt sich – je nach verwendetem Kraut – geschmacklich variieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.