Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Rotwein-Marinade

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:15 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 24.04.2017
  • 6 Stiele glatte Petersilie, Basilikum, Pfefferminze, Oregano und Salbei
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Rotwein
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • grob gemahlener, bunter Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1105 kj / 264 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:15 Std.
  1. Kräuterzweige und Rucola waschen und trocken schütteln. Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen, mit dem Rucola in den Mixbehälter geben und mithilfe der Turbo-Taste fein zerkleinern. Die Kräuter mithilfe des Spatels herunterschieben.
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Öl, Wein, Zitronensaft und Zitronenschale in den Mixbehälter geben. 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren und mit Pfeffer abschmecken.
  3. Das Grillgut darin mindestens 6 Stunden marinieren und während des Grillens nach Belieben immer wieder mit etwas Marinade bestreichen.

Diese Marinade ist ein Klassiker für Rind- und Lammfleisch und lässt sich – je nach verwendetem Kraut – geschmacklich variieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine