Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Russische Piroggen/Teigtaschen mit Kartoffel-Quark-Füllung

6 Portionen
Mittel
Fertig in: 4:18 Std.
Zubereitungszeit: 60 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 18.11.2020

FÜR 6 PORTIONEN (30 STÜCK)

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 250 g Quark (20 % Fett)
  • 6 mehligkochende Kartoffeln (600 g)
  • 1 Tl Salz
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 1 El Butter
  • 2 Msp. Pfeffer

FÜR DEN TEIG

  • 1 El Pflanzenöl
  • 420 g Mehl (Type 405)
  • 1/2 Tl Salz

AUSSERDEM

  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche
  • runde Ausstecher (ca. 10 cm Ø)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1599 kj / 382 kcal
  • Eiweiß: 14 g
  • Kohlenhydrate: 67 g
  • Fett: 6 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
60 Min.
Fertig in
4:18 Std.
  1. Den Quark für die Füllung mindestens 2 Stunden in einem Sieb abtropfen lassen, bis er eine feste Konsistenz hat.
  2. Für den Teig 250 ml warmes Wasser, Pflanzenöl, Mehl und ½ Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Für die Füllung die Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in den Kocheinsatz geben. 500 ml kaltes Wasser und ½ Teelöffel Salz in den Mixbehälter füllen, den Kocheinsatz einhängen und die Kartoffeln mit eingesetztem Messbecher 25 Minuten/120 °C/Stufe 1 kochen. Kartoffeln entnehmen, beiseitestellen, den Mixbehälter leeren, kalt ausspülen und trocknen.
  4. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Anschließend die Zwiebel mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, Butter hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten dünsten. Kartoffeln in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 zerkleinern. Abgetropften Quark, ½ Teelöffel Salz und 2 Messerspitzen Pfeffer dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 3 vermischen. Alles aus dem Mixbehälter nehmen und den Mixbehälter reinigen.
  5. Den Teig noch einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Kreise ausstechen, etwas Füllung auf eine Kreishälfte geben, die Teigkreise zusammenklappen und an den Rändern mit einer Gabel fest zusammendrücken.
  6. Eine Hälfte der Piroggen im flachen Dampfgareinsatz und im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. 1 Liter heißes Wasser in den Mixbehälter geben, Dampfgaraufsatz mit eingehängtem Dampfgareinsatz aufsetzen, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen. Piroggen umfüllen, warm stellen und mit der zweiten Hälfte genauso verfahren.

TIPP

Die Piroggen lassen sich auch sehr gut in Brühe garen. Für ein Topping einfach Butter in einer Pfanne schmelzen und Semmelbrösel hinzufügen, bis eine bröselige Masse entsteht. Damit die Piroggen garnieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine