Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Russischer Zupfkuchen

Neu
MC connect
12 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 25.07.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022

FÜR 12 STÜCKE (1 SPRINGFORM 26 CM Ø)

FÜR DEN MÜRBETEIG

  • 200 g kalte Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 kaltes Ei (Größe M)
  • 350 g Mehl (Type 405)
  • 1 P. Backpulver (16 g)
  • 30 g Backkakao

FÜR DIE QUARKMASSE

  • 180 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 4 zimmerwarme Eier (Größe M)
  • 500 g Magerquark (0,2 % Fett)
  • 1 P. Vanillepuddingpulver (37 g)

AUSSERDEM

  • Butter und Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche und die Form

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    2240 kj / 535 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 54 g
  • Fett: 30 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:30 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Für den Teig die kalte Butter in Stücken, Zucker und Ei in den Mixbehälter geben. Mehl, Backpulver und Backkakao mischen, über die Butter-Zucker-Mischung sieben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/1 Minute 30 Sekunden verkneten. Sollte die Mischung zu trocken sein, 1 Esslöffel kaltes Wasser dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 unterkneten.
  3. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und etwa 2/3 des Teiges auf Größe der Springform (mit 3 cm Rand) ausrollen. Die vorbereitete Form mit dem Teig auskleiden. Restlichen Teig beiseitelegen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  4. Für die Quarkmasse weiche Butter in Stücken, Zucker, Vanillezucker, Eier, Quark und Vanillepuddingpulver in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 3 verrühren. Die Masse auf den Mürbeteig gießen. Den restlichen Mürbeteig zerzupfen und auf der Quarkmasse kuhfleckenartig verteilen. Im heißen Ofen 1 Stunde backen.
  5. Nach Ablauf der Backzeit den Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

 

TIPPS:

Je nach Anlass kann man den restlichen Teig ausrollen und daraus Motive ausstechen, z. B. Herzen zum Valentinstag oder Sterne zu Weihnachten.

Den Vanillezucker kann man auch selbst herstellen. Ein Rezept dazu gibt es in unseren Dateien.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine