Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Satéspieße mit Erdnusssauce

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 07.06.2016
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 200 ml Kokosmilch (ungesüßt)
  • Salz
  • 1 1/2 El Sambal Oelek
  • 1/2 Tl gemahlener Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 g Erdnusscreme
  • 1 El rote Currypaste
  • 2 El Reisessig
  • 4 El Kokosöl
  • 12 Holzspieße

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    649 kj / 155 kcal
  • Eiweiß: 15 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Fett: 10 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden (ca. 3–5 mm) und in einer leichten Wellenform auf 12 Holzspieße stecken.
  2. Das Zitronengras in feine Streifen schneiden und mit 80 ml Kokosmilch, 1 Prise Salz, 1 El Sambal Oelek und Ingwer in den Mixbehälter geben, ca. 8 Sek./Stufe 4 verrühren und über die Hähnchenspieße geben. Das Ganze mindestens 1 Stunde zugedeckt marinieren. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Die Knoblauchzehen schälen, ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mithilfe des Spatels Richtung Mixbehälterboden schieben. Erdnusscreme, restliche Kokosmilch und Currypaste, restliches Sambal Oelek, Reisessig und Salz hinzugeben und ca. 20 Sek./Stufe 5 gut verrühren. Abschmecken.
  4. Die Spieße aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und ggf. trocken tupfen. Das Kokosöl im Wok erhitzen, die Spieße darin goldbraun braten und mit der Erdnusssauce servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.