Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Klaus Arras
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkirschmarmelade

4 Gläser
Einfach
Fertig in: 12:45 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 05.07.2017

FÜR 4 GLÄSER À 250 ML

  • 1 kg Sauerkirschen (entsteint gewogen)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 cl Kirschwasser

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    2855 kj / 682 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 158 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
12:45 Std.
  1. Die Kirschen waschen und entsteinen. Ein Drittel davon 15 Sekunden/Stufe 6 pürieren, dann mit den übrigen Kirschen und dem Gelierzucker in den Mixbehälter geben. Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schoten untermischen. Den Mixbehälter verschließen und das Ganze 12 Stunden ziehen lassen. Anschließend die Vanilleschoten entfernen. 

  2. Die Kirschen unter Rühren 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 aufkochen lassen. Das Kirschwasser 2 Minuten vor Ende der Kochzeit durch die Einfüllöffnung geben.

  3. Nach der Kochzeit etwas Flüssigkeit auf einen kalten Tellerrand geben. Wenn die Flüssigkeit nicht fließt und sich eine feine Haut bildet, ist die Marmelade fertig (Gelierprobe). Die Marmelade zügig in sterile Gläser füllen, diese sofort verschließen, für 5 Minuten auf den Kopf stellen und vollständig abkühlen lassen.

 

TIPP:

Die Sauerkirsche entfaltet erst durch Garen ihr ganzes Aroma.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von NAGITEK am 05.07.2019 um 01:49 alle