Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkraut mit Lachs

6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:53 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 l zimmerwarmer Fischfond
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 800 g Lachsfilet
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El rosa Pfefferbeeren
  • 600 g Sauerkraut aus der Dose
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Crème fraîche (30 % Fett)
  • 1 El Senf

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1486 kj / 355 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:53 Std.
  1. Zimmerwarmen Fischfond in den Mixbehälter geben, mit ½ Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen und den Kocheinsatz einhängen.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Kocheinsatz verteilen. Die Kartoffeln mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/ 120 °C/Stufe 1 garen.
  3. Währenddessen das Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden, in den tiefen Dampfgaraufsatz geben, mit Olivenöl bestreichen und mit rosa Pfefferbeeren bestreuen. Das Sauerkraut im flachen Dampfgareinsatz verteilen.
  4. Den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen, den flachen Dampfgareinsatz mit dem Sauerkraut einhängen und verschließen. Anschließend Kartoffeln, Fisch und Sauerkraut mit der Dampfgar-Taste garen, dabei die Vorheizzeit abbrechen.
  5. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und beiseitestellen.
  6. Nach Ende der Garzeit prüfen, ob Fisch, Sauerkraut und Kartoffeln gar sind und die Dampfgarzeit gegebenenfalls um 5 Minuten verlängern. Die Vorheizzeit dabei erneut abbrechen.
  7. Den Dampfgaraufsatz abnehmen und verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz mithilfe des Spatels herausheben und die Kartoffeln warm halten.
  8. Die Garflüssigkeit umfüllen, 100 ml abmessen und zurück in den Mixbehälter geben. Crème fraîche, Senf und 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen dazugeben. Alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/ 80 °C/Stufe 3 erhitzen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  9. Das Sauerkraut auf einer Platte anrichten, die Lachsfilets und die Kartoffelscheiben darauflegen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren. Die Sauce dazu reichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

am 08.10.2018 um 12:14 alle

von AmiAmselle am 01.01.2018 um 22:53 alle

Sehr lecker. Ich habe an Stelle von Weißwein Essig genommen. Die Stufe 4 bei 80° stimmte leider nicht. Konnte ich mit den angegebenen Voreinstellungen nicht auswählen.

von Vivien_MC am 02.01.2018 um 13:19 alle

Hallo AmiAmselle, vielen Dank für deine Rückmeldung. Wir haben den Fehler korrigiert. Korrekt lautet es: Alles 3 Minuten/80 °C/Stufe 3 erhitzen, dann 10 Sekunden/Stufe 5 vermengen. Viele Grüße Vivien

von chica am 17.10.2016 um 20:30 alle

von Christin89 am 10.10.2016 um 20:22 alle