Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkraut mit Lachs

6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:53 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 l zimmerwarmer Fischfond
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 800 g Lachsfilet
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El rosa Pfefferbeeren
  • 600 g Sauerkraut aus der Dose
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Crème fraîche (30 % Fett)
  • 1 El Senf

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1486 kj / 355 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:53 Std.
  1. Zimmerwarmen Fischfond in den Mixbehälter geben, mit ½ Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen und den Kocheinsatz einhängen.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Kocheinsatz verteilen. Die Kartoffeln mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/ 120 °C/Stufe 1 garen.
  3. Währenddessen das Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden, in den tiefen Dampfgaraufsatz geben, mit Olivenöl bestreichen und mit rosa Pfefferbeeren bestreuen. Das Sauerkraut im flachen Dampfgareinsatz verteilen.
  4. Den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen, den flachen Dampfgareinsatz mit dem Sauerkraut einhängen und verschließen. Anschließend Kartoffeln, Fisch und Sauerkraut mit der Dampfgar-Taste garen, dabei die Vorheizzeit abbrechen.
  5. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und beiseitestellen.
  6. Nach Ende der Garzeit prüfen, ob Fisch, Sauerkraut und Kartoffeln gar sind und die Dampfgarzeit gegebenenfalls um 5 Minuten verlängern. Die Vorheizzeit dabei erneut abbrechen.
  7. Den Dampfgaraufsatz abnehmen und verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz mithilfe des Spatels herausheben und die Kartoffeln warm halten.
  8. Die Garflüssigkeit umfüllen, 100 ml abmessen und zurück in den Mixbehälter geben. Crème fraîche, Senf und 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen dazugeben. Alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/ 80 °C/Stufe 3 erhitzen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  9. Das Sauerkraut auf einer Platte anrichten, die Lachsfilets und die Kartoffelscheiben darauflegen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren. Die Sauce dazu reichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine