Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkraut mit Lachs

MC connect
6 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 17 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 1 l zimmerwarmer Fischfond
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 800 g Lachsfilet
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El rosa Pfefferbeeren
  • 600 g Sauerkraut aus der Dose
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Crème fraîche (30 % Fett)
  • 1 El Senf

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1486 kj / 355 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
17 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Kartoffeln schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Kocheinsatz verteilen. Zimmerwarmen Fischfond in den Mixbehälter geben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Kocheinsatz einhängen. Den leeren Dampfgaraufsatz aufsetzen und Dampfgar-Taste/20 Minuten einstellen.
  2. Während das Gerät aufheizt, die Lachsfilets portionieren, mit Olivenöl bestreichen und mit Pfefferbeeren bestreuen.
  3. Das Sauerkraut im flachen Dampfgareinsatz verteilen. Sobald die erforderliche Temperatur erreicht ist und der Dampfgarprozess startet auf die Pause-Taste drücken. Das Lachsfilets in den tiefen Dampfgaraufsatz legen, flachen Dampfgareinsatz mit dem Sauerkraut darüber einhängen und wieder verschließen. Anschließend die Dampfgarfunktion wieder aufnehmen und Kartoffeln, Fisch und Sauerkraut garen.
  4. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Dampfgaraufsatz abnehmen, den Kocheinsatz herausheben und Lachs, Gemüse und Kartoffeln warm halten. Den Mixbehälter ausleeren, dabei 100 ml Garflüssigkeit auffangen.
  5. Die Garflüssigkeit in den Mixbehälter zurückgeben, Crème fraîche, Senf und 1 El Schnittlauchröllchen dazugeben. Alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 3/80 °C erhitzen, dann mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 vermengen.
  6. Das Sauerkraut auf einer Platte anrichten, die Lachsfilets und die Kartoffelscheiben auflegen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren. Die Sauce dazureichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von hoffbing1 am 02.12.2018 um 18:35 Uhr

Das Gericht hat einige schwach stellen, Das Sauerkraut ist zu sauer und fade.Die Soße ist viel zu wenig für die Menge, wir haben das Creme Fraiche verdoppelt und etwas angedickt. Würde es nochmal kochen mit einigen Veränderungen