Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkraut mit Trockenerbsen

MC plus
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 9:00 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 300 g Trockenerbsen
  • 1 Zwiebel (90 g)
  • 3 El neutrales Speiseöl
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Prise Majoran
  • Kümmel nach Belieben
  • 3 El Butter
  • 2 El Mehl (Type 405)
  • Zucker, Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1260 kj / 301 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
9:00 Std.
  1. Trockenerbsen über Nacht in ausreichend Wasser einweichen.
  2. Trockenerbsen am nächsten Tag in ein Sieb abschütten. Anschließend mit 500 ml warmem Wasser in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/30 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen, dabei den Kocheinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen. Sollte es überkochen, auf 95 °C herunterschalten.
  3. Die Erbsen in ein Sieb abgießen und den Sud dabei auffangen. Den Mixbehälter kalt ausspülen.
  4. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Anschließend die Zwiebel mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, das Speiseöl hinzufügen und die Zwiebel ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten braten.
  5. Das Sauerkraut auflockern und mit 50 ml Erbsensud, dem Lorbeerblatt, Pimentkörnern, Majoran und Kümmel nach Belieben in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/ 100 °C/Stufe 1 kochen. Anschließend umfüllen und das Lorbeerblatt und die Pimentkörner entfernen. Den Mixbehälter ausspülen.
  6. Butter und Mehl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/ 100 °C/Stufe 1 verrühren. Anschließend 50 ml heißes Wasser (…) hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/ 100 °C/Stufe 3 unterrühren. Die Erbsen und das Sauerkraut zur Mehlschwitze in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 erhitzen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/ 30 Sekunden/Stufe 1 unterrühren und heiß servieren.

TIPP

Das Sauerkraut ist eine leckere Beilage zu Schweinebraten oder gebratenem Schweinefilet.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.