Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Sauerkrauteintopf mit Cabanossi

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 28.12.2016
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 große Dose Sauerkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Tl getrockneter Majoran
  • 1 Tl Kümmel
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 800 ml Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl Zucker
  • 300 g Cabanossi

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2227 kj / 532 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Fett: 44 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Den Speck in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen und die weißen Trennwände entfernen. Paprika waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Das Sauerkraut in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch schälen, Zwiebeln schälen und halbieren, beides in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mithilfe des Spatels nach unten schieben, Speck dazugeben und ca. 3 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten. Paprika zugeben und ca. 4 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten. Sauerkraut, Majoran, Kümmel, Paprikapulver, Fleischbrühe, Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben und ca. 15 Min./100 °C/Stufe 1 garen.
  3. Die Cabanossi längs halbieren und schräg in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut in den Mixbehälter geben und mitgaren. Den Eintopf abschmecken und servieren. Dazu passt Roggenbaguette.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine