Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schafskäsecreme

10 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 05.04.2019
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 schwarze Oliven (entsteint)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Stiel Oregano
  • 1 Salbeiblatt
  • 200 g Schafskäse (22 % Fett)
  • 150 g Frischkäse (34 % Fett)
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    440 kj / 105 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den Oliven in den Mixbehälter geben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kräuter ebenfalls in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden fein zerkleinern. Alles mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Den Schafskäse in Stücken, Frischkäse, Tomatenmark, 2 Prisen Pfeffer und Chiliflocken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  3. In eine Schale umfüllen und sofort servieren.

Tipp

Dazu passt z. B. knuspriges Baguette.

Variationen

Statt Tomatenmark einfach zu Beginn 3 eingelegte getrocknete Tomaten zu den Oliven geben.

Statt Frischkäse kann auch Butter verwendet werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Andre-Bocuse am 29.04.2020 um 22:04 Uhr

von KNUFFI3331 am 16.03.2020 um 12:44 Uhr

Sehr lecker. Ich versteh nur nicht, warum es in der Suche unter den veganen Rezepten erscheint. Weder Schafskäse noch Frischkäse sind vegan

von maser am 24.02.2020 um 18:26 Uhr

von Elly35 am 08.02.2020 um 19:17 Uhr

Sehr lecker und absolut zu empfehlen 👍🏻 Auch toll zu variieren mit z.b. getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Basilikum. Ist beim nächsten Grillen auf jeden Fall mit dabei!

von Silvi1962 am 28.01.2020 um 16:22 Uhr

Ich habe diese Creme schon xxmal zubereitet 😋😋😋sie ist sowas von lecker! Sie geht mir im Kühlschrank niemals aus👍🏻

von Margit1977 am 17.01.2020 um 08:25 Uhr

Super lecker

von Lukarina am 06.01.2020 um 20:04 Uhr

Extrem geil! Einzige Abwandlung: 2 Knoblauchzehen statt einer! Wird in der nächsten Grillsaison sicherlich öfter auf den Tisch kommen.

von MRA1976 am 01.01.2020 um 10:52 Uhr

sooooo lecker....selbst mein Mann der keine Oliven mag fand ihn lecker.Wird definitiv öfters nu gemacht yummi

am 30.12.2019 um 19:42 Uhr

Sehr lecker! Hab getr. Kräuter genommen u die eingelegten Tomaten.

von luluhana1 am 20.12.2019 um 22:06 Uhr

Sehr sehr lecker! Um das ganze meiner Meinung nach perfekt zu machen, würde ich weniger Knoblauch benutzen.

von chrisi95 am 18.12.2019 um 23:33 Uhr

Habe sie ohne Oliven gemacht da ich die nicht mag, sooo lecker 🤤 yum

von Silvagoe1 am 16.12.2019 um 16:01 Uhr

Dip ist super lecker, kam sehr gut bei Familie und Freunden an :)

von Batonchik1 am 09.12.2019 um 14:06 Uhr

Sehr lecker geworden.

von Peltrax am 06.12.2019 um 09:10 Uhr

von Bille95661 am 13.11.2019 um 16:18 Uhr

Super lecket

von 6Penny6 am 22.06.2019 um 16:03 Uhr

An sich sehr lecker aber für meinen geschmack zu viel Knoblauch