Zum Inhalt springen
© NGV mbH

Rezept von: Monsieur Cuisine

Scharfer Tomaten-Mandel-Dip

MC plus
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 18.05.2017
  • 3 Ñora-Paprikaschoten (getrocknete, spanische Paprikaschoten)
  • einige Stängel Petersilie
  • 2 Tomaten
  • 1 Chilischote
  • 4 Knoblauchzehen
  • 15 g Haselnusskerne
  • 15 g geschälte und geröstete Mandeln
  • 2 Scheiben geröstetes Brot
  • 1 Tl Rotweinessig
  • 200 ml Olivenöl extra vergine
  • Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2458 kj / 587 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 55 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:40 Std.
  1. Die Ñora-Paprikaschoten in warmem Wasser 1 Stunde einweichen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Tomaten waschen und auf einem gefetteten Backblech 30 Minuten im heißen Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann häuten, entkernen und ohne Stielansatz in Stücke schneiden. Die Ñora-Paprikaschoten abgießen, abtropfen lassen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen.
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und im Mixbehälter Turbo-Taste/5 Sekunden fein zerkleinern. Den Mixbehälter gründlich reinigen und trocken auswischen.
  3. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und den Stielansatz entfernen. Knoblauch schälen. Beides mit Haselnusskernen und Mandeln im Mixbehälter Turbo-Taste/3 Sekunden fein zerkleinern. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenseite des Mixbehälters nach unten schieben. Geröstetes Brot, Petersilie und 1 Prise Salz dazugeben, alles 20 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und wieder mit dem Spatel nach unten schieben. Paprikafruchtfleisch, Tomatenstücke und Essig dazugeben und weitere 20 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Erneut die Masse mit dem Spatel nach unten schieben. Danach 1 Minute/Stufe 4 das Öl langsam durch die Deckelöffnung in den Behälter laufen lassen.
  4. Den scharfenTomaten-Mandel-Dip in eine kleine Schüssel umfüllen und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.