Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schinken-Laugen-Hörnchen

MC connect
18 Stück
Einfach
Fertig in: 1:18 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
Zuletzt geändert am: 22.07.2020
  • 20 g Butter
  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 1 P. Trockenhefe (7 g)
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Tl Salz
  • 200 g gewürfelten Schinkenspeck
  • 50 g Natron
  • grobes Salz zum Bestreuen

AUSSERDEM

  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    724 kj / 173 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Fett: 2 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:18 Std.
  1. Die Butter in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 1/70 °C zerlassen. Mehl, Trockenhefe, 1 Tl Zucker, 1 Tl Salz und 250 ml warmes Wasser in den Mixbehälter zugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/1 Minute 30 Sekunden einen Hefeteig zubereiten. Aus dem Mixbehälter in eine Schüssel umfüllen und mit etwas Mehl bestäuben. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig von Hand erneut kräftig durchkneten und rund (ca. 40 cm Ø) auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Wie bei einer Torte 18 gleich große Dreiecke schneiden. Den Schinkenspeck im oberen Drittel der Dreiecke gleichmäßig verteilen. Den Teig nun vom breiten Ende zur Spitze des Dreiecks eng aufrollen. Anschließend leicht biegen und so zu Hörnchen formen.
  3. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. 2 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, das Natron einrühren und die Hörnchen nacheinander etwa 1 Minute im Natronwasser ziehen lassen. Abtropfen lassen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
  4. Mit dem Salz bestreuen und im Ofen etwa 20 Minuten backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von hypertyper84 am 01.08.2020 um 11:54 Uhr

Irgendwas scheint zu fehlen... Milch vielleicht? Es kam bei mir nur Mürbteig raus, habe dann nocheinmal 150ml Wasser nachgefüllt, damit hats geklappt...

von Vivien_MC am 14.08.2020 um 08:32 Uhr

Hallo hypertyper84, das Rezept wurde überprüft und angepasst. Die Wassermenge wurde erhöht. Viele Grüße Vivien

von SEichhorn am 14.06.2020 um 13:48 Uhr

Das Rezept ist unvollständig. In der Zutatenliste fehlt das Wasser, in der Beschreibung stehen dann 150ml. Das ist für 500gr Mehl zu wenig.

von Vivien_MC am 14.08.2020 um 08:33 Uhr

Hallo SEichhorn, das Rezept wurde überprüft und angepasst. Die Wassermenge wurde erhöht. Viele Grüße Vivien

von theresa.r25 am 08.05.2020 um 21:15 Uhr

Mein Teig war wie Mürbeteig, da ist leider nichts aufgegangen. Kneten und ausrollen ging auch kein bisschen.. ich habe alles wie angegeben gemacht. Fehlt hier eine Zutat? Was habe ich falsch gemacht?

von Vivien_MC am 12.05.2020 um 13:55 Uhr

Hallo theresa.r25, nein, die Zutaten sind vollständig. Hast du vielleicht die Zugabe von 150 g Wasser überlesen? Der Teig ist eigentlich sehr geschmeidig und lässt sich sehr gut verarbeiten. Viele Grüße Vivien

von Vivien_MC am 14.08.2020 um 08:33 Uhr

Hallo theresa.r25, das Rezept wurde überprüft und angepasst. Die Wassermenge wurde erhöht. Viele Grüße Vivien

von veraseca2 am 16.11.2018 um 17:16 Uhr

Plötzlich wird das Rezept im cooking Pilot nicht mehr angezeigt Vor 2 Std war es aber noch da

von veraseca2 am 17.11.2018 um 12:16 Uhr

heute wird das Rezept auf dem Cooking Pilot wieder angezeigt, obwohl ich nichts gemacht habe. Ihre Anwendung ist schon sehr schwach und fehlerhaft. Hoffentlich gibt es da schnellstens Verbesserungen.

von Vivien_MC am 19.11.2018 um 14:09 Uhr

Hallo veraseca2, wir können deine Schilderung so nicht nachvollziehen. Dennoch werden sich die Kollegen aus der Technik den Fall beobachten. Viele Grüße Vivien

von NatFi1977 am 27.05.2018 um 20:18 Uhr

Schmecken sehr gut :)

von jil-sydney am 12.05.2018 um 20:50 Uhr