Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schinken mit Tomatensauce

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018

FÜR DEN SCHINKEN

  • 8 dickere Scheiben Serranoschinken (400 g)
  • 500 ml lauwarme Milch (H-Milch, 3,5 % Fett)
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 8 dünne Scheiben Baguette (120 g)
  • 1 Tl Zucker
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 El Weißweinessig

FÜR DIE SAUCE

  • 1 Bund gemischte Kräuter (Petersilie, Thymian, Oregano usw.)
  • 4 Tomaten (350 g)
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1813 kj / 433 kcal
  • Eiweiß: 20 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Die Serranoschinkenscheiben in der lauwarmen Milch 20 Minuten einweichen.
  2. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 8 fein zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  3. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Das Olivenöl hinzufügen und alles ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 andünsten. Kräuter, 1 Prise Zucker und 1 Prise Salz dazugeben und das Ganze ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 weiterdünsten. Den Messbecher anschließend einsetzen und die Sauce im Mixbehälter warm halten.
  5. Für den Serranoschinken das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Schinkenscheiben aus der Milch nehmen (Milch nicht weggießen) und abtropfen lassen. Anschließend in der heißen Pfanne 5 Minuten anbraten. Herausnehmen.
  6. Das Ei in eine Schüssel aufschlagen und leicht verschlagen. Die Brotscheiben erst in der Schinkenmilch und anschließend im verschlagenen Ei wenden. Dann ebenfalls in der Pfanne anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Den Zucker im Bratfett karamellisieren lassen. Weißwein und Weißweinessig angießen und alles 5 Minuten köcheln.
  8. Zum Servieren die Brotscheiben in eine flache Form legen, die Schinkenscheiben darauf verteilen, die Tomatensauce angießen und das Ganze mit dem Karamell-Wein-Sud beträufeln.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.