Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schlemmerfilet auf Kartoffel-Möhren-Stampf

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:53 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 05.03.2019
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Zweige Thymian
  • 50 g geröstete Cashewkerne
  • 50 g Parmesan (32 % Fett)
  • 2 Tl Kapern
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Schalotten (40 g)
  • 3 Prisen Salz
  • 600 g Kabeljauloin
  • 550 g festkochende Kartoffeln
  • 4 Möhren (250 g)
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer

AUSSERDEM

  • 1 Zitrone

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1754 kj / 419 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 26 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:53 Std.
  1. Petersilie und Thymian waschen und trocken schütteln. Die Petersilienblättchen abzupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Cashewkerne und Parmesan in groben Stücken dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.
  2. Kapern und Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Die Schalotten schälen und mit Tomaten, Kapern und abgezupften Thymianblättchen in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/110 °C andünsten.
  3. Den Deckel abnehmen und die Masse 5 Minuten abkühlen lassen. Die Hälfte der Cashew-Parmesan-Petersilien-Mischung mit 1 Prise Salz in den Mixbehälter geben und alles mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 vermischen.
  4. Kabeljauloin waschen, trocken tupfen, in 4 Portionsstücke teilen, in den flachen Dampfgareinsatz legen, mit 1 Prise Salz bestreuen und die Tomatenmischung darauf verteilen, dabei leicht andrücken. Den Mixbehälter gründlich ausspülen.
  5. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen, die Kartoffeln in Würfel mit 2 cm Kantenlänge, die Möhren in 2 cm lange Stücke schneiden und beides im Kocheinsatz verteilen. Die heiße Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben und den Kocheinsatz einhängen. Den Dampfgaraufsatz aufsetzen, den Dampfgareinsatz einhängen, verschließen und das Ganze mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  6. Den Dampfgaraufsatz verschlossen abnehmen. Den Kocheinsatz entnehmen und die Kartoffeln und Möhren abtropfen lassen. Den Mixbehälter leeren, die Kartoffeln und Möhren wieder hineingeben und mit der Butter in Stücken, der restlichen Cashew-Parmesan-Petersilien-Mischung, Zitronensaft, Muskat, 1 Prise Pfeffer und 1 Prise Salz mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  7. Den Stampf auf Teller verteilen und den Fisch anlegen. Die Zitrone waschen, trocken reiben in Spalten schneiden und dazureichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine