Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schneller Limoncello

MC connect
1 Flasche
Einfach
Fertig in: 1:17 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 15.09.2019

FÜR 1 FLASCHE À 300 ML

  • 5 Zitronen, davon 3 unbehandelte Zitronen (500 g)
  • 140 g Zucker
  • 500 ml Gin

Nährstoffe

Pro Flasche:

  • Brennwert
    2814 kj / 672 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
1:17 Std.
  1. 3 Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Mit einem Sparschäler die Schale dünn abschälen und dabei darauf achten, dass nicht zu viel weiße Schale mit abgeschält wird. Die Schale in den Mixbehälter geben. Zucker und 140 ml Wasser hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 12 Minuten/Stufe 2/100 °C aufkochen. Den Zitronensud im Mixbehälter außerhalb des Grundgerätes 1 Stunde auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Alle Zitronen auspressen, sodass 200 ml Saft entstehen. Saft und Gin in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  3. Den Limoncello durch ein feines Sieb gießen und in saubere, sterile Flaschen füllen. Fest verschließen und bis zum Servieren kühl stellen.

 

TIPP

Kühl und dunkel gelagert ist der Limoncello 1 Jahr haltbar.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Manfred1961 am 25.02.2020 um 13:58 Uhr

Supereinfach und Superlecker😋

von mcJen1 am 22.12.2019 um 19:07 Uhr

Trinkt man den denn pur oder mixt man das dann mit Sekt z.B.?

von Vivien_MC am 13.01.2020 um 17:09 Uhr

Hallo mcJen1, du kannst den Limoncello pur, auf Eis oder auch mit Sekt trinken. Viele Grüße Vivien

von UlrikeKausB am 21.12.2019 um 17:09 Uhr

Der Limoncello schmeckt wunderbar.

von jaimy am 27.09.2019 um 21:40 Uhr

Im Text fehlt, wann der Sud wieder zum ReSt gegossen werden soll

von Vivien_MC am 01.10.2019 um 11:24 Uhr

Hallo jaimy, der Sud bleibt im Mixbehälter zum Abkühlen, so dass die restlichen Zutaten (Zitronensaft und Gin) dazu gegeben werden. Viele Grüße Vivien