Zum Inhalt springen
© Meo
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Meo

Schnelles Thai Curry

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 12.09.2018
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Curry
  • 2 Hähnchenbrust
  • 2 Paprika
  • 1 Glas Bambussprossen oder wahlweise auch 1 Zuchini
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 2 EL passierte Tomaten
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 2 Daumen grosse Stücke Ingwer
  • 3 EL Sojasosse
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Speisestärke
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Hähnchenbrust in Würfel oder Streifen schneiden mit einem Esslöffel Sonnenblumenöl übergiesen. Dann 3 EL Sojasoße und klein geschnittenen Ingwer über das Fleisch verteilen und vermischen. Ca. 30 Minuten eingelegt lassen
  2. Dann die Zwiebeln vierteln und den Knoblauch schälen. Alles zusammen in den Mixtopf geben und zerkleinern. Stufe 7--- > 8 Sekunden
  3. Den Deckel öffnen und alles mit dem Schaber nach unten schieben. Deckel schliessen und mit der anbrat Funktion 7 Minuten anbraten.
  4. Dann 2 EL passierte Tomaten und 1 EL Curry hinzugeben und nochmal für 2 Minuten alles Anbraten
  5. Das eingelegte Fleisch hinzugeben und nochmals für 5 Minuten anbraten
  6. Nun kommt die Kokusmilch, Salz, Pfeffer, Paprika hinzu und alles für 15 Minuten bei 90 Grad Linkslauf ziehen lassen
  7. Nun kommt das Gemüse hinzu und alles nochmal für 10 Minuten bei 90 Grad Linkslauf ziehen lassen
  8. Speisestärke je nach empfinden zugeben. Ich persönlich nehme 3 TL aufgelöst in ein wenig heißem Wasser.
  9. Fertig und passt natürlich Wunderbar zu Basmatireis

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von 2505Kathi am 16.07.2020 um 09:50 Uhr

von BarryBee am 02.07.2020 um 19:02 Uhr

von danny1006 am 11.06.2020 um 19:42 Uhr

Also erstmal bitte beim anbraten der Zwiebeln Öl hinzufügen! Und Dauer reduzieren,ansonsten richtig stark das Essen ! Für mein Empfinden etwas lasch für Thai Curry darum hab ich von allem etwas mehr genommen! Aber das muss jeder selbst abschmecken ! Tolles Gericht ist in denn Favoriten!!

von Weißherbst am 20.05.2020 um 19:31 Uhr

Man könnte noch eine Chili dazumischen damit es etwas mehr Pepp hat.

von ThinkPink86 am 19.05.2020 um 20:26 Uhr

Sehr, sehr lecker und schmeckt super nach Thaiküche!♡

von Nadika87 am 08.04.2020 um 10:38 Uhr

von Ditschle507 am 07.04.2020 um 17:19 Uhr

Oberlecker😊 Alles genau nach Rezept gemacht..... super

von schlenki83 am 28.03.2020 um 11:06 Uhr

von Anibas am 18.02.2020 um 11:46 Uhr

Hallo , Mensch das schmeckt ja Hammer mega geil . Ich bin total begeistert. Hab es aber schärfer gemacht.

von LydiLino am 13.02.2020 um 11:14 Uhr

Trotz 1 Dose Kokosmilch noch relativ flüssig. Entweder andicken oder weniger Flüssigkeit und es ist super. Schmeckt lecker.

von Lola0812 am 11.02.2020 um 11:03 Uhr

von Simi1 am 08.02.2020 um 13:26 Uhr

Heute gekocht 👩‍🍳. Ich habe es für unseren Geschmack stärker gewürzt von allem etwas mehr. Sehr lecker. Ich bin überrascht. Daumen hoch 👍.

von Moppo am 02.02.2020 um 19:13 Uhr

Super lecker wird aufjeden Fall nochmal gemacht

von Lea_2306 am 02.02.2020 um 01:13 Uhr

von sputnik1970 am 25.01.2020 um 20:08 Uhr

super lecker; eine Dose Kokosmilch reichte völlig aus

von Ph03nix am 24.01.2020 um 16:15 Uhr

Ich als AsiaFood Fan bin begeistert... Es schmeckt tatsächlich wie beim guten Asiaten um die Ecke, sogar besser... Das nächste mal mach ich knusprige ente dazu :)

von Angioini am 14.01.2020 um 14:14 Uhr

Super lecker! Habe es gestern ausprobiert und hat allen sehr gut geschmeckt. Ich würde es nun gerne am Wochenende für unseren Besuch kochen. Kann ich einfach die doppelte Menge nehmen oder wird das zu viel sein für den Topf? Hat jemand schon Erfahrungen gesamnelt? Vielen Dank!

von danny1006 am 11.06.2020 um 19:24 Uhr

ja hab auch 800 Gramm Fleisch genommen und sonst überall bissi mehr abgeschmeckt und Bombe für ganze Familie

von woerner am 12.01.2020 um 15:42 Uhr

von PrinzessinBi am 10.01.2020 um 20:39 Uhr

Super lecker. Wir haben ebenfalls die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl angebraten und auf drei Minuten reduziert. Eine Dose Kokosmilch war auch ausreichend. Ansonsten hat es uns sehr gut geschmeckt. Wäre ein tolles Gericht um es auf dem MC zu speichern.

von Die_Mandy am 08.01.2020 um 21:29 Uhr

von Mike73 am 05.01.2020 um 15:48 Uhr

Aufgrund der Vorlogger brieten wir die Zutaten erst mit Öl an. Dennoch brannte es leicht an. Evtl. die Dauer reduzieren. Ansonsten könnte man mit div. Gewürzen und Zutaten mutiger werden, z. B. Fischsauce (Nam Pla). Für den europäischen Gaumen war es sehr schmackhaft.

von sternchenmc am 05.01.2020 um 15:37 Uhr

Es war Mega lecker. Dejln Tipp mit etwas Öl beim anbraten, hab ich leider zu spät gelesen. Wir haben 2 Dosen Kokosmilch genommen und mit Speisestärke angedickt, hat super geklappt.

von The Bako am 02.01.2020 um 18:40 Uhr

von Orendel am 27.12.2019 um 17:55 Uhr

von Ww-TC93 am 17.12.2019 um 17:32 Uhr

Ich finde es nicht im Gerät für den Kochpikot

von Natti-89 am 16.12.2019 um 09:22 Uhr

Super lecker. Das wird mit Sicherheit öfters gemacht.

von Corinna1403 am 13.12.2019 um 22:38 Uhr

von Anakano24 am 11.12.2019 um 22:21 Uhr

Wirklich sehr lecker. Nur mein Hähnchen ist total auseinander gefallen beim anbraten. Habe ich was falsch gemacht?

von Ph03nix am 24.01.2020 um 16:16 Uhr

Vielleicht vergessen den Linkslauf einzuschalten? Denn ansonsten wird das Fleisch zerschnitten

von Khaleesi1984 am 11.12.2019 um 19:01 Uhr

welches curry verwendet ihr? und hat auch schon wer den reis in einem mit gemacht?

von Ph03nix am 24.01.2020 um 16:17 Uhr

Gelbe Curry Paste mittelscharf, und nein das mit dem Reis im Kocheinsatz würde ich lassen sonst wird's eine pampe

von Mimsi am 01.07.2020 um 10:36 Uhr

Ich habe einfach Currypulver benutzt und es war super aromatisch.

von MissCook1908 am 11.12.2019 um 09:54 Uhr

Ich habe dieses Curry gestern zum Abendessen gemacht und wir fanden es suuuper lecker! Es wäre so toll, wenn das Gericht auch auf dem Mcc gespeichert werden würde!!!

von carry911 am 10.12.2019 um 18:49 Uhr

von topper am 23.11.2019 um 18:04 Uhr

Warum ist das Rezept nicht auf meinen Mc connect :-(((

von wittorfer am 29.07.2020 um 13:44 Uhr

Leider bei mir auch nicht Sehr Schade

von mienchen82 am 14.11.2019 um 16:15 Uhr

Sooo lecker! Schmeckt wie beim Thailänder!

von Anonym am 10.08.2019 um 14:43 Uhr

Wirklich sehr lecker!! Wäre toll, wenn das Gericht überarbeitet im MCC gespeichert wäre.

von doli am 19.07.2019 um 20:58 Uhr

von Dekal am 25.04.2019 um 08:13 Uhr

Gestern gekocht hat sehr gut geschmeckt! Wichtig Öl vor dem Zwiebelanbraten rein.. hab auf anraten auch nur eine Dose Kokosmilch genommen!.... Gibt's sicher bald wieder

von JayGerw am 20.04.2019 um 20:51 Uhr

Absolut genial, wir lieben es

von Pitsch1 am 30.03.2019 um 10:52 Uhr

Top geschmeckt, danke

von Liesa N. am 26.03.2019 um 14:37 Uhr

Sehr lecker :-) wird sicher öfters zubereitet :-) LG

von jana2007 am 04.03.2019 um 10:01 Uhr

von minihoff am 25.02.2019 um 17:54 Uhr

von Babsi66 am 16.02.2019 um 17:31 Uhr

Super leckeres Rezept. Habe auch nur eine Dose Kokosmilch genommen.

von lauschi04 am 06.02.2019 um 17:16 Uhr

Binn ganz neu und am Probieren! kann ich den Reis direkt im Einsatz mitkochen?

am 08.08.2019 um 08:59 Uhr

Wuerde mich auch interessieren

von Khaleesi1984 am 11.12.2019 um 19:02 Uhr

ja kann man?

von Andreja1 am 02.02.2019 um 14:33 Uhr

Sehr lecker! Tip: Nur eine Dose Kokosmilch und etwas mehr Salz.

von King Martin am 24.01.2019 um 16:17 Uhr

Super Rezept, habe auch nur 1 Dose Kokosmilch verwendet. Wird zukünftig öfters zubereitet werden.

von erni am 21.01.2019 um 13:10 Uhr

Danke für das leckere Rezept, sehr zu empfehlen! 👍🏼 Eine Dose Kokosmilch geht auch.

von Iscariot am 15.01.2019 um 20:38 Uhr

Das hat wirklich super geschmeckt. Die einzigen Kleinigkeiten, die ich geändert habe sind: Öl zum anbraten von den Zwiebeln, Pilze zusätzlich mit rein, etwas weniger Salz. Werde ich definitiv häufiger kochen, danke für das Rezept!

von Anna2345 am 13.01.2019 um 16:18 Uhr

gut

von Erna80 am 11.01.2019 um 19:18 Uhr

Sehr, sehr lecker, gab es heute bei uns. 👍☺ super Konsistenz und toller Geschmack. 👍

von magicmarabu am 07.01.2019 um 19:25 Uhr

Super lecker. 😋Habe auch nur 1 Dose Kokosmilch genommen. Habe - da wir gerne süß essen - 1 Dose Ananas rein getan und 1/2 Becher creme frech. Schön wäre es wenn man das Rezept im MCC aufnehmen würde ☺

von natti am 06.01.2019 um 19:00 Uhr

von Felix_2704 am 04.01.2019 um 19:51 Uhr

von chili-kock1 am 04.01.2019 um 18:02 Uhr

Habe für die Schärfe noch einen EL rote Currypaste mit dazu gegeben. Ist wirklich super lecker geworden! Leider sind auch mir Zwiebeln und Knoblauch ohne Öl im Mixtopf angebrannt :( Das Fleisch schneide ich beim nächsten mal etwas kürzer, damit es sich nicht ums Messer wickelt.

von photocatering am 30.12.2018 um 15:10 Uhr

Sehr lecker.

von Schrudde1 am 13.12.2018 um 22:14 Uhr

Wie bekomme ich das Rezept auf meine MCC?

von Philipp1234 am 18.12.2018 um 10:00 Uhr

Als Favorit speichern und beim nächsten Start des MCC ist's in den Favoriten mit dabei

von sgangel30 am 20.12.2018 um 20:47 Uhr

Das funktioniert bei mir leider nicht!

von Vivien_MC am 21.12.2018 um 12:04 Uhr

Hallo Schruddel, Mitglieder-Rezepte werden nicht auf den MC connect übertragen, da diese nicht als CookingPilot-Rezept angelegt sind. Viele Grüße Vivien

von SonjaGr am 16.03.2019 um 08:14 Uhr

Liebes MCC Team, es wäre schön wenn ihr das endlich ändern würdet. Es wird auch in der App häufig bemängelt das man keine Rezepte übertragen kann

von Pupi5000 am 13.05.2019 um 20:26 Uhr

Ich finde es auch zwingend erforderlich, dass man Rezepte aus der Community runtergeladen kann und diese dann ggf anpassen kann oder seine selbsterstellten Rezepte als cooking Pilot Rezepte speichern kann.

von Janini82 am 13.12.2018 um 22:10 Uhr

Mega leckeres Rezept <3 das wird es öfter geben!!! Zwiebeln und Knobi würde ich beim nächsten mal mit Öl anbraten!!! Die Soße war mir persönlich etwas zu dünn, würde das nächste Mal einen Teelöffel Stärke hinzufügen. Danke, für das leckere Rezept!

von Kerstin0581 am 12.12.2018 um 08:57 Uhr

Ich möchte das Rezept gerne probieren, werden Zwiebel und Knoblauch tatsächlich ohne Öl angebraten? Das brennt dann nicht an?

von Janini82 am 13.12.2018 um 22:07 Uhr

Mir ist es ohne Öl heute angebrannt :(

von Hawk30100 am 19.01.2019 um 00:06 Uhr

Mir ist es leider auch angebrannt :D

von CoMi am 09.12.2018 um 17:27 Uhr

am 08.12.2018 um 21:54 Uhr

Sehr gut... Top

von Shabi am 05.12.2018 um 21:44 Uhr

Sehr cooles Rezept. Kommt gleich in die Favoritenliste. War sehr leicht. War mein 2. Versuch mit dem MCC ✌😀

von wummel am 02.12.2018 um 22:21 Uhr

von 2Hasen am 02.12.2018 um 15:33 Uhr

Sind 2 Dosen Kokosmilch nicht zu viel?

von tina14071 am 07.01.2019 um 16:46 Uhr

Habe auch nur 1 Dose genommen dann wird es nicht zu flüssig

von minmin am 01.12.2018 um 18:26 Uhr

War sehr lecker, obwohl mein Mann was essen angeht immer sehr vorsichtig ist, hat er 3 Teller gegessen !

von Basti87 am 01.12.2018 um 09:22 Uhr

Es ist sehr einfach und lecker. Nur weiß jemand wie ich diese Rezepte die nicht im Kochbuch drin sind auf den MC c laden kann ?

von Hexenküche am 08.12.2018 um 10:58 Uhr

Hallo Basti87, Wenn du deinen MC mit dem WLAN verbunden hast aktualisiert er diese Rezepte auch. Liebe Grüße aus der Hexenküche

von Ppsis am 11.12.2018 um 14:02 Uhr

Wir sind regelmäßig mit dem MCC im WLAN aber dieses Rezept bspw. ist auch bei uns noch nicht auf dem Gerät...

von 7miniwunder am 14.12.2018 um 14:01 Uhr

Bei mir leider auch nicht, gibt es hier keine Lösung ?

von sgangel30 am 20.12.2018 um 20:50 Uhr

Bei mir geht trotz WLAN kein Rezept auf den MCC

von Meo am 12.02.2019 um 19:28 Uhr

Das geht leider überhaupt nicht. Nur von Monseur Cuisine erstellte Kochrezepte mit cooking pilot werden auch online in das Gerät übertragen. Privat erstellte leider nicht. Ich würde mich freuen wenn das auch in Zukunft mal möglich wäre.

am 26.11.2018 um 19:55 Uhr

Super lecker (muss garnicht mehr zum Chinesen;-)!!! 1Dose Kokosmilch hat für uns 4 gereicht.

von Zoltan am 25.11.2018 um 21:06 Uhr

War mein 2. Gericht das ich nach gekocht habe, war aber relativ einfach nach der Schritt für Schritt Anleitung. Hat super geschmeckt und wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein........

am 24.11.2018 um 21:10 Uhr

am 23.11.2018 um 18:45 Uhr

Extrem lecker und gibt es auf jeden Fall öfter. Hab es nur ein wenig "leochter"gemacht und nur 1 Dose kokosnussmilch Light genommen. War völlig ausreichend. Da ich ein Anfänger bin hab ich mich noch ein wenig schwer getan. Wann soll der Ingwer dazu? Und fast hätte ich die Paprika bereits mit dem Salz und Pfeffer zugefügt, bis mir auffiel, das das Gewürz gemeint ist und das Gemüse erst später hinzukommt

von Sandii921 am 23.11.2018 um 14:01 Uhr

von Loyloy am 23.11.2018 um 00:11 Uhr

von carolink911 am 15.11.2018 um 18:38 Uhr

von Kaddi19801 am 15.11.2018 um 18:15 Uhr

von PatMin1 am 15.11.2018 um 18:02 Uhr

von Ruppi am 23.10.2018 um 20:54 Uhr

von H.netti am 28.09.2018 um 12:41 Uhr