Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schokoladencookies mit Pekannüssen

50 Stück
Einfach
Fertig in: 1:16 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 250 g dunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)
  • 80 g Pekannüsse
  • 200 g weiche Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 1 1/2 P. Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe S)
  • 230 g Mehl (Type 405)
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 Tl Kakaopulver

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    385 kj / 92 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 6 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
1:16 Std.
  1. Die Schokolade in Stücke brechen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern, dann in eine Schale umfüllen. Die Pekannüsse in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6 mittelfein zerkleinern und in eine zweite Schüssel umfüllen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Butter mit allen Zuckersorten in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 3 cremig rühren. Dann die Eier hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 3 unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 3 unterrühren. 125 g von der zerkleinerten Schokolade und die Pekannüsse dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.
  4. Mit zwei Teelöffeln Häufchen nicht zu dicht beieinander auf die Backbleche setzen, mit den restlichen Schokostückchen bestreuen. Die Cookies in 3 Durchgängen 12 Minuten backen. Um zu prüfen, ob die Cookies fertig sind, einen Cookie anheben und wenn er auf der Unterseite noch nicht braun wird, die Backzeit gegebenenfalls verlängern. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

TIPP

Sie können die Cookies auch mit Hasel-, Wal- oder Macadamianüssen oder mit kandierten bzw. getrockneten Früchten interessant abwandeln.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von diddi84 am 22.07.2020 um 23:09 Uhr

Ich habe sie schon oft gemacht! Allerdings mit Mandeln und nur weißer Zucker davon auch weniger ! Meine jungs lieben Sie! Nur leider ist das Rezept nicht mehr da ! Wie viele andere! Ich musste dem Monsi auf Werkseinstellungen zurückführen! Weil keine neue Rezepte mehr drauf kamen das war vor 10 Tagen ! Neue sind jetzt drauf aber alte weg

von Vivien_MC am 23.07.2020 um 16:12 Uhr

Hallo diddi84, bitte melde dich wegen der fehlenden Rezepte entweder via Facebook oder Instagram bei mir oder wende dich an die Kollegen vom Kundenservice ([email protected]). Viele Grüße Vivien

von daxi am 18.05.2020 um 19:47 Uhr

Ich hab noch nie so leckere Cookies gegessen ich habe trible chocolate draus gemacht Ultra lecker gebacken hab ich sie 2 Minuten länger super 👍🏻

von daxi am 18.05.2020 um 19:48 Uhr

Nüsse hab ich weggelassen die mögen meine Kids nicht.

von diemuehle am 29.02.2020 um 16:55 Uhr

Sehr lecker geworden. Gibt es bei uns bestimmt nicht zum letzten Mal. Ich habe eine Zartbitterschokolade und 1 Päckchen Schokotropfen genommen und Erdnüsse. Habe sie bei 175 Grad mit Heißluft gebacken ... Aussen am Rand etwas knusprig innen schön weich...

von faye am 03.01.2020 um 15:26 Uhr

Leider sehr trocken und bröselig und auch geschmacklich viel zu süss

von ensunamun am 25.11.2019 um 10:43 Uhr

Der Teig ist im Backofen sehr verlaufen, sind weniger Cookies eher Pfannkuchen geworden. Ich mach sie nicht nochmal

von Vivien_MC am 25.11.2019 um 14:17 Uhr

Hallo ensunamun, wenn die Cookies zu dünn auf das Backblech gegeben werden oder der Backofen zu heiß vorgeheizt wurde, kann es zum Verlaufen der Cookies kommen. Viele Grüße Vivien

von Petra M. am 09.11.2019 um 15:21 Uhr

Leider hat meine knapp 4 Wochen alte Monsieur connect während des Zerkleinern der Schokolade den Geist aufgegeben. Sie rührt auch nicht mehr. Somit musste meine alte Krups Küchenmaschine wieder eingesetzt werden. Am Montag werde ich mich erst einmal mit dem Kundenservice in Verbindung setzen 😩

von taljka1 am 13.10.2019 um 00:46 Uhr

Sehr lecker! Die Konsistenz fand ich genau richtig.

am 06.06.2019 um 11:49 Uhr

von marimauuus am 16.02.2019 um 17:02 Uhr

Geschmacklich toll. Nur meine waren total bröselig. Das fand ich echt komisch. Dachte es werden so feste am Anfang noch weiche Cookies. Was hab ich falsch gemacht? Habe nur das Kakao Pulver weggelassen

von Vivien_MC am 18.02.2019 um 12:22 Uhr

Hallo marimaus, hast du braunen und weißen Zucker verwendet? Oder nur weißen Zucker? Dann werden die Cookies eher knusprig statt weich. Ggf. sind die Cookies heißer gebacken worden. Oder statt bei Ober- und Unterhitze bei Umluft? Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten warum die Cookies eher knusprig geworden sind. Viele Grüße Vivien

von Flotte Lotte am 05.12.2018 um 16:44 Uhr

von malkan1 am 13.09.2018 um 20:27 Uhr

Geschmacklich gut allerdings finde ich die Konsistenz viel zu weich für cookies und würde die komplette Schokolade in die kekse machen.

von Vivien_MC am 17.09.2018 um 11:31 Uhr

Hallo Malkan, diese Cookies sollen weich und soft sein. Wenn du sie aber lieber etwas knuspriger magst, ersetze den braunen Zucker durch weißen Zucker. Viele Grüße Vivien