Zum Inhalt springen
© s5meschm
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © s5meschm

Schokoladenkuchen mit Aprikosenmarmelade und gehackten Haselnüssen

MC connect
8 Stücke
Mittel
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.05.2020
Zuletzt geändert am: 02.06.2020
  • 400g gehackte Haselnüsse
  • 320g Zartbitterschokolade
  • 160g weiche Butter
  • 2 EL Amaretto
  • 150g Zucker
  • 170g Mehl
  • 50g Sahne
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 5 Eier (Größe M)
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. 220g der Schokolade in den Mixbehälter geben und mithilfe der Turbo-Taste zerkleinern
  2. Butter zufügen und 3 Minuten/ 37°C/ Stufe 2 schmelzen
  3. Mehl, Zucker, Backpulver, Amaretto und Eier zugeben und 30 Sekunden/ Stufe 4 zu einem Teig verrühren
  4. Den fertigen Teig in eine gefettete Springform füllen, den Teig mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und 45 Minuten bei 170°C (Heißluft) backen (alternativ: auf ein Backblech füllen und Backzeit entsprechend verkürzen)
  5. Den abgekühlten Teig sodann mit Aprikosenmarmelade bestreichen
  6. Zum Schluss die restlichen Schokolade im Mixbehälter mithilfe der Turbo-Taste zerkleinern und zusammen mit der Sahne 4 Minuten/ 50°C/ Stufe 2 einen Guss herstellen und diesen über die Marmelade gießen und verstreichen. Sodann den Kuchen mind. 1 Stunde kaltstellen und servieren. Guten Appetit!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Elsbetha am 09.06.2020 um 18:29 Uhr