Zum Inhalt springen
© Gismo1
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Gismo1

Schokoladenlebkuchen

ca. 60 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 16.11.2016
Zuletzt geändert am: 16.11.2017
  • 5-6 Eier
  • 160 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 400 g gem. Haselnüsse
  • 200 g geriebene Schokolade
  • 4 Tr. Bittermandelöl
  • 2 cl Eierlikör
  • 2 cl Rum
  • 2 gestr. Teel. Backpulver
  • 2 Eßl. Mehl
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • Back-Oblaten mit Durchmesser 50 mm
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Butter und Zucker schauig rühren, Eier unterrühren 15 Sek. , Stufe 3 - 4
  2. Haselnüsse, Schokolade, Bittermandelöl, Eierlikör und Rum unterrühren 10 Sek., Stufe 4
  3. Backpulver, Mehl und Lebkuchengewürz miteinander vermischen und unterrühren 5 Sek., Stufe 3 - 4. Die fertige Masse auf Oblaten geben.
  4. Backofen vorheizen auf 175 ° und 15 - 20 Minuten backen.
  5. Die Glasur je nach Geschmack.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von brain am 20.12.2018 um 21:21 alle

Habe sie gestern zum ersten Mal gemacht und wirklich jeder war begeistert! Nur 5 sek zum mischen waren etwas zu wenig 😉 macht 30 sek draus und der Teig ist perfekt! 😊

von twinmom89 am 19.11.2018 um 14:17 alle

Geschmacklich super 👍 leider hat es ohne Oblaten nur so halb geklappt, und die einzelnen Lebkuchen sind zu einem Blechkuchen verlaufen :-) das würde vermutlich mit Oblaten nicht passieren

von Gela 65 am 16.11.2017 um 16:24 alle

bei mir sind sie platten noch kugelig was haben ich falsch gemacht uns sie Rezeptbitten wieder ordnen man sucht sich ja ein wolf

von Gela 65 am 16.11.2017 um 16:53 alle

Also noch nicht mal 1punkt gebe ich den kecksen

von Gismo1 am 22.11.2017 um 10:42 alle

Das tut mir leid, dass es nicht geklappt hat und nicht schmeckt. Das Rezept ist einfach und klappt seit vielen Jahren und alle sind begeistert.

von opti_girl am 23.12.2016 um 11:55 alle

Super lecker, einfach zu machen. Werden fluffig und saftig. Klasse Rezept.

von Singba01 am 12.12.2016 um 12:49 alle

Sehr lecker!

von Gogosch am 07.12.2016 um 18:48 alle

von andrea1 am 26.11.2016 um 15:58 alle

Wie geht es nach Punkt 4 eigentlich weiter

von Gismo1 am 14.12.2016 um 10:50 alle

Nach Punkt 4 sollten die Lebkuchen fertig gebacken sein. Die Glasur ist jedem selbst überlassen - nach Geschmack.

von Gismo1 am 14.12.2016 um 10:52 alle

Sorry.... Die Lebkuchenmasse auf Oblaten geben und dann in den Ofen. War für mich zu selbstverständlich . . . .

von malkan1 am 15.11.2018 um 14:42 alle

Kann man sie auch ohne Oblaten backen?

von Vivien_MC am 15.11.2018 um 16:12 alle

Hallo Malkan, ja, wenn du die Lebkuchen auf Backpapier gibst geht das. Viele Grüße Vivien