Zum Inhalt springen
© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schokoladenpudding mit Vanillesauce

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 22.12.2015
Zuletzt geändert am: 15.10.2017

FÜR DEN PUDDUNG:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 40 g Speisestärke
  • 4 El Zucker
  • 1/2 P. Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 500 ml Milch

FÜR DIE VANILLESAUCE:

  • 1 Vanilleschote
  • 1 l Milch
  • 30 g Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 2 Eigelb

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    2261 kj / 540 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Schokolade, Speisestärke, Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und ca. 25 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Anschließend den Rühraufsatz einsetzen. Eigelb und Milch in den Mixbehälter geben und ca. 8 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen. Den Pudding in kalt ausgespülte Puddingförmchen oder eine große, kalt ausgespülte Puddingform gießen und im Kühlschrank erkalten lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Den Rühraufsatz einsetzen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit Milch, Speisestärke und Zucker in den Mixbehälter geben. Ca. 8 Minuten/100 °C/Stufe 3 verrühren. Eigelb mit 4 El von der gekochten Milch in einer Schüssel verrühren, anschließend in den Mixbehälter geben und ca. 3 Minuten/70 °C/Stufe 3 verrühren. Die Vanillesauce schmeckt heiß und kalt.

 

Tipp

Wer es weniger herb mag, tauscht die Zartbitterschokolade gegen Vollmilchschokolade aus.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine