Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schwarzes Johannisbeersorbet

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 07.06.2016
  • 500 g schwarze Johannisbeeren
  • 120 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • Minze zum Garnieren

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    657 kj / 157 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Die Johannisbeeren waschen, putzen und die Beeren von den Rispen streifen. Den Zucker in den Mixbehälter geben und ca. 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren. 120 ml Wasser dazugeben und ca. 15 Min./100 °C/Stufe 2 sirupartig einkochen. Abkühlen lassen.
  2. Die Zitrone auspressen. Den Saft mit den Johannisbeeren zum Sirup in den Mixbehälter geben und ca. 1 Min./Stufe 9 pürieren. Die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel streichen und etwa 5 Stunden gefrieren. Dabei mehrmals kräftig mit einer Gabel umrühren. Den Mixbehälter reinigen.
  3. Das Eiweiß mit dem Salz im Mixbehälter mit Rühreinsatz ca. 3 Min./Stufe 4 steif schlagen und in einer Schüssel beiseitestellen. Das Sorbet im Mixbehälter ca. 10 Sek./Stufe 3 glatt rühren und den Eischnee ca. 10 Sek./Stufe 2 unterheben. Im Gefrierschrank erneut fest werden lassen. Mit dem Eisportionierer Kugeln von dem Sorbet abstechen und mit Minze garniert servieren.

 

Tipp:

Kleine Mengen Puderzucker lassen sich mit der Maschine nicht herstellen. Es lohnt sich daher, direkt eine große Menge zu machen und den Puderzucker in einer gut verschlossenen Dose aufzubewahren.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.