Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweinefilet im Schinkenmantel mit jungen Honig-Möhren

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:32 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.11.2016
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • 750 g junge Möhren im Bund
  • 2 Tl Salz
  • ½ Tl Zucker
  • 800 g Schweinefilet
  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 1 Tl Pfeffer
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 El Butter
  • 1 Tl Honig

AUSSERDEM:

  • Küchengarn

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1516 kj / 362 kcal
  • Eiweiß: 52 g
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:32 Std.
  1. Möhren gründlich abbürsten oder schälen. Das Grün bis auf 3 cm abschneiden. 1 l Wasser in den Mixbehälter füllen, Möhren im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. Die Möhren mit 1 Teelöffel Salz und dem Zucker würzen. Den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen.
  2. Das Schweinefilet in 4 daumendicke Stücke schneiden, je etwa 200 g. Die Stücke mit 1 Teelöffel Salz und dem Pfeffer einreiben. Anschließend mit einer Scheibe Schinken umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Die Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln und in den flachen Dampfgareinsatz legen. Die Filetstücke darauf verteilen, den Dampfgareinsatz in den Dampfgaraufsatz einhängen und alles verschlossen mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten dämpfen.
  3. In einer Pfanne Butter erhitzen, den Honig hinzugeben und unterrühren. Die Thymianzweige waschen, trocken schütteln, hinzugeben und auf kleiner Stufe ziehen lassen.
  4. Den kompletten Dampfgaraufsatz vorsichtig abnehmen. Das Fleisch warm stellen. Die Möhren in der Pfanne mit der Butter-Honig-Mischung schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Fleisch auf Tellern anrichten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von rotel12 am 25.10.2020 um 15:07 Uhr

Sehr lecker,habe noch Kartoffel zeitgleich im Garkorb mitgemacht und während des anbratens der Möhren und d Fleisch, daraus Püree gemacht 👍

von SilkeGe am 30.07.2020 um 19:36 Uhr

von bibi07061985 am 26.12.2019 um 23:03 Uhr

von dweden1 am 12.12.2019 um 16:47 Uhr

am 15.05.2019 um 19:21 Uhr

Wirklich lecker. Machen wir mittlerweile häufiger. Die Honigsoße schmeck toll.

von Weissa81 am 01.01.2019 um 09:15 Uhr

von dexcorp am 05.05.2018 um 21:22 Uhr

Sehr lecker und einfach zubereitet. Während des Garvorganges habe ich Kroketten im Ofen vorbereitet und nach dem Garen das Fleisch zum Warmhalten hinzugestellt. Die Möhren habe ich im Wildhonig geschwenkt.

von Naditto1 am 15.11.2017 um 14:17 Uhr

Super lecker und schnell gemacht :) Das wird es jetzt öfters geben

von Dominika11 am 31.08.2017 um 20:16 Uhr

Schnell und sehr köstlich!

von MamalottAP am 12.01.2017 um 22:02 Uhr

von stoffel76 am 27.12.2016 um 18:54 Uhr

Super lecker und schnell gemacht :)

von Mellie1 am 22.12.2016 um 20:33 Uhr

Sehr lecker! Und ganz fix zubereitet!