Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweinefilet im Zucchinimantel

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 01.10.2018
  • 50 g Parmesan (35 % Fettgehalt i. Tr.)
  • 3 Stiele Rosmarin
  • 200 g schwarze entkernte Oliven
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Tomatenmark
  • 2 Tl Salz
  • 2 Schweinefilets (600 g)
  • 1 Zucchini (220 g)
  • 2 rote oder gelbe Paprikaschoten (300 g)
  • 150 g Bulgur

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2654 kj / 634 kcal
  • Eiweiß: 44 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Den Parmesan in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen, die Nadeln von den Stielen zupfen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Oliven, 2 Esslöffel Olivenöl, geschälten Knoblauch, 2 Esslöffel Tomatenmark und 1 Teelöffel Salz zugeben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 8 pürieren. Den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  3. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die flachen Enden der Schweinefilets umklappen, sodass der Umfang der Filets überall gleich ist, sonst gart das Fleisch ungleichmäßig. Anschließend rundherum mit der Olivenpaste einstreichen. Den Mixbehälter reinigen.
  4. Die Zucchini waschen und trocknen. Mit einem Sparschäler breite Scheiben der Zucchini der Länge nach abschälen. Die Zucchinistreifen überlappend (auf die Länge der Schweinefilets) nebeneinanderlegen. Die Filets auf die Zucchinistreifen legen und vorsichtig einrollen. Nebeneinander in den tiefen Dampfgaraufsatz legen.
  5. Paprikaschoten waschen, putzen, in Stücke schneiden (2 cm) und im flachen Dampfgareinsatz verteilen. Flachen Dampfgareinsatz in den tiefen Dampfgaraufsatz einsetzen. 1,5 Liter Wasser in den Mixbehälter füllen, Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter setzen und mit der Dampfgar-Taste garen.
  6. Anschließend den Dampfgaraufsatz abnehmen, Kocheinsatz einhängen und Bulgur mit 1 Teelöffel Salz darin verteilen. Dampfgaraufsatz wieder aufsetzen und weitere 5 Minuten/Stufe 1/100 °C garen.
  7. Dampfgaraufsatz abnehmen und Bulgur umfüllen. Parmesan, 2 Esslöffel Tomatenmark und 1 Esslöffel Olivenöl unterrühren und die Paprikastücke hinzufügen. Schweinefilets in Scheiben schneiden und mit dem Bulgur servieren.

 

TIPP

Dazu passt 1 Löffel griechischer Joghurt mit ein paar Spritzern Zitronensaft.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von baumi_karin am 07.03.2019 um 12:34 alle

Super!!! Hat uns gut geschmeckt!

von Fruchtzwerg am 25.12.2018 um 00:02 alle

Sehr lecker

von AnniBerlin am 16.12.2018 um 14:27 alle

Super lecker! M.E. Reicht auch die Hälfte an Olivenpaste für das Filet.