Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweinefilet in Apfel-Rahmsauce

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:44 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017
  • 500 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 säuerliche Äpfel (400 g)
  • 400 g Farfalle
  • 2 El Butter
  • 2 Stiele Estragon
  • 300 ml Sahne (30 % Fett)
  • 1 El Dijonsenf

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3509 kj / 838 kcal
  • Eiweiß: 44 g
  • Kohlenhydrate: 86 g
  • Fett: 34 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:44 Std.
  1. Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, rundherum mit ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und in den tiefen Dampfgaraufsatz legen. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen, die Äpfel in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und in den flachen Dampfgareinsatz legen.
  2. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben, mit dem Dampfgaraufsatz verschließen und Fleisch und Äpfel mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen. Währenddessen die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung in einem Topf garen. Den Dampfgaraufsatz abnehmen und den Mixbehälter leeren. 1 Esslöffel Butter und die Hälfte der Apfelscheiben mit der Anbrat-Taste/3 Minuten ohne eingesetzten Messbecher anschwitzen.
  3. Estragon waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Estragonblättchen beiseitelegen, die restlichen mit der Sahne in den Mixbehälter geben und 6 Minuten/Stufe 2/100 °C ohne Messbecher einkochen.
  4. Den Senf in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 2 unterrühren. Die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, mit der Pasta anrichten, mit Sauce beträufeln und mit den restlichen Apfelscheiben und Estragonblättchen garnieren.

 

TIPP

Die Pasta kann auch als „All-in-One-Gericht“ gleichzeitig im Mixbehälter gegart werden. Dazu 1,4 Liter Wasser in den Mixtopf füllen und das Schweinefilet mit der Dampfgar-Taste/7 Minuten garen. Den Dampfgaraufsatz vollständig entfernen, Pasta in den Mixbehälter einfüllen, Dampfgaraufsatz wieder aufsetzen und alles mit Linkslauf/10 Minuten/Stufe 1/120 °C garen. Wenn das Schweinefilet gegart ist, die Pasta abgießen. Anschließend wie oben beschrieben weiter vorgehen.

 

Das Schweinefilet kann nach dem Dämpfen mit der restlichen Butter angebraten werden, um Farbe und Röststoffe zu erzielen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine