Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweinefilet in Senfsauce

2 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:07 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 450 g Schweinefilet
  • 100 g Champignons
  • 1 mittelgroße Zwiebel (75 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Speisestärke
  • 150 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 2 El Crème légère (14 % Fett)
  • 200 ml heiße Hühnerbrühe
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Tl grobkörniger Senf
  • 1 Tl scharfer Senf

AUSSERDEM

  • Pflanzenöl für den Dampfgaraufsatz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1562 kj / 373 kcal
  • Eiweiß: 56 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 10 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:07 Std.
  1. Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien. 750 ml lauwarmes Wasser in den Mixbehälter füllen, das Schweinefilet in den Mixbehälter legen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Minuten/90 °C/Stufe 2 pochieren. Das Schweinefilet herausnehmen und warm stellen. Die übrige Garflüssigkeit mit heißem Wasser bis auf 1 Liter auffüllen.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den tiefen Dampfgaraufsatz mit wenig Öl leicht einfetten, Champignons darin verteilen, den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen und verschließen. Die Champignons mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen. Dann die Champignons herausnehmen und ebenfalls warm stellen. Den Mixbehälter reinigen.
  3. Die Zwiebel schälen und vierteln. Den Knoblauch schälen. Zwiebel und Knoblauch im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Speisestärke in 2 Esslöffel kaltem Wasser glatt rühren. Milch, Crème légère, angerührte Speisestärke, heiße Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 verrühren. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen. Die Sauce mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 8 mixen. Beide Senfsorten hinzugeben und nochmals mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/100 °C/Stufe 2 aufkochen.
  4. Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und zusammen mit den Pilzen und der Sauce servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Amysharilu1 am 11.01.2020 um 12:47 Uhr

von ElisaRo1 am 18.12.2019 um 10:13 Uhr

Geschmacklich leider enttäuschend, Fleisch zu trocken

von JuliaAm am 10.11.2019 um 21:58 Uhr

von Zyndra am 05.03.2017 um 12:20 Uhr

Sie Soße ist spitze! Pochiertes Fleisch ist nicht so meins aber das kann man ja auch in der Pfanne zubereiten.

von Steven84 am 07.02.2017 um 21:52 Uhr

Sehr Lecker. Aber die Zubereitungszeit kann mit 15 min nicht mithalten. Hier müsst ihr 60 min Rechnen. Aber es lohnt sich sehr. Ich bin eigentlich kein Fan von pochierten Fleich zwecks Röstaromen. Aber dafür positiv Überrascht das es auch so Lecker schmecken kann. Deshalb volle 5 Sterne von mir.

von michael w am 22.01.2017 um 16:28 Uhr

Sehr lecker, die Soße ist am besten, nur die Champignons würde ich lieber anbraten.

von Nikroete am 04.12.2016 um 20:54 Uhr

von Usagi am 18.10.2016 um 20:32 Uhr

von AnjaundMarkus am 03.10.2016 um 11:22 Uhr

von Änkylope am 01.10.2016 um 21:58 Uhr

Sehr lecker, nur leider ist die Zubereitungszeit total fehl eingeschätzt. Das Fleisch muss 35 Minuten pochiert werden, das Dampfgaren der Pilze weitere 20 und die Sauce etwa 5 Minuten. Mit dem Säubern des Mixbehälters zwischendurch kommt frau locker auf mehr als eine Stunde.

von hstanke am 12.09.2016 um 10:19 Uhr

Einfach Toll