Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweinegeschnetzeltes mit Ananas und Erbsen

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:32 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 700 g Schweinefilet
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 2 El Butter
  • 150 g TK-Erbsen
  • 75 ml warme Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne (mind. 30 % Fett)
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 El Currypulver
  • 150 g Ananasstücke aus der Dose

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1507 kj / 360 kcal
  • Eiweiß: 43 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:32 Std.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Das Schweinefilet waschen und trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Zwiebel mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Butter dazugeben, ohne eingesetzten Messbecher 1 Minute/Stufe 2/60 °C zerlassen, dann das Fleisch dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/12 Minuten anbraten.
  3. Erbsen, warme Gemüsebrühe, Sahne und Gewürze dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/Stufe 1/100 °C erhitzen. Die Ananasstücke dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/Stufe 1/100 °C garen. Mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von KingRay am 24.11.2018 um 11:34 alle

schnell, einfach und lecker

von LarissaLara am 05.12.2018 um 19:55 alle

Hallo, könnte man dazu vielleicht auch Nudeln oder Reis servieren? Oder entsteht da nicht genug soße? Liebe Grüße.

von Vivien_MC am 06.12.2018 um 08:51 alle

Hallo LarissaLara, für die gleichzeitige Zubereitung von Nudeln oder Reis wird in diesem Rezept nicht ausreichend Flüssigkeit verwendet. Viele Grüße Vivien

von LarissaLara am 06.12.2018 um 12:40 alle

Vielen Dank, Vivien!

von NULL am 21.11.2018 um 18:37 alle

Hallo, das Rezept ist nicht im Cooking Pilot. Woran kann das liegen?

von Vivien_MC am 22.11.2018 um 17:49 alle

Hallo Heide76, bitte prüfe ob du ein Update machen kannst, das Rezept ist auf dem Gerät hinterlegt. Viele Grüße Vivien

von Ergoanke am 21.06.2018 um 17:45 alle

Einfach zu machen und sehr lecker