Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Schweineröllchen mit Ratatouille

4 Portionen
Mittel
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 21.10.2016

FÜR DIE RATATOUILLE:

  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Thymian
  • 3 El Olivenöl
  • 3 El Tomatenmark
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

FÜR DIE SCHWEINERÖLLCHEN:

  • 2 Bund Basilikum
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Pinienkerne
  • 5 El Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 8 kleine Schweineschnitzel (à ca. 75 g)
  • 750 ml Gemüsebrühe

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2047 kj / 489 kcal
  • Eiweiß: 44 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 31 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
  1. Für die Ratatouille Paprikaschoten halbieren, putzen, innen und außen waschen, trocken tupfen, dann in Streifen schneiden. Zucchini waschen, trocknen, putzen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen, putzen und halbieren. Den Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
  2. Olivenöl in den Mixbehälter geben und 35 Min./100 °C/Stufe 1 einstellen. Nach 2 Min. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und 3 Min. dünsten, dann Tomaten, Paprika, Thymian und Tomatenmark zugeben. Ca. 15 Min. dünsten, dann die Zucchini zugeben und 12–15 Min. weitergaren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt im vorgeheizten Ofen warmhalten. Den Mixbehälter reinigen.
  3. Für das Fleisch das Basilikum waschen, trocken schleudern und die Blättchen im Mixbehälter ca. 15 Sek./Stufe 10 fein zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen. Den Parmesan in den Mixbehälter füllen und die Turbotaste gedrückt halten, bis der Parmesan fein zerkleinert ist.
  4. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Hälfte des Basilikums mit dem Parmesan, den Pinienkernen und 3 El Olivenöl im Mixbehälter ca. 4 Sek./Stufe 5 pürieren. Salzen und pfeffern.
  5. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und plattieren. Salzen, pfeffern und mit der Hälfte des Pestos bestreichen. Die getrockneten Tomaten und das restliche Basilikum darauf verteilen. Das Fleisch straff aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Den tiefen Dampfaufsatz mit dem restlichen Öl bestreichen und die Fleischröllchen hineinlegen.
  6. Die Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben, Dampfaufsatz aufsetzen und die Schweineröllchen ca. 1 Stunde/SF Dampfgaren/Stufe 1 garen. Mit der Ratatouille und dem restlichen Pesto servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Robbi2.0 am 31.05.2020 um 16:49 Uhr

Das Fleisch fand ich zu trocken. Der Rest war lecker

von Sarah 13 am 08.11.2018 um 09:48 Uhr

von Kochi1511 am 21.10.2016 um 11:37 Uhr

Die Schweineröllchen habe ich noch nicht ausprobiert, Ratatouille dafür schon umso öfter. Einfach nur total lecker. Habe mich genau an das Rezept gehalten und es gelingt perfekt.