Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Seeteufel-Zucchini-Brei

MC plus
1 Portion
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 kleine Zucchini (100 g)
  • 1 kleine mehligkochende Kartoffel (50 g)
  • 30 g Seeteufelfilet (alternativ Wildlachsfilet)
  • 25 ml milder Obstdirektsaft
  • 1 Tl Rapsöl (Beikostöl)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    507 kj / 121 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Fett: 5 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Zucchini und Kartoffel putzen, schälen und Kartoffel waschen. Zucchini in grobe Stücke schneiden und die Kartoffel vierteln. Das Seeteufelfilet unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und auf Gräten prüfen. Anschließend das Filet ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  2. 500 ml Wasser in den Mixbehälter geben. Seeteufelfiletstücke und Gemüse in den Kocheinsatz geben, diesen in den Mixbehälter einhängen und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Dampfgar-Taste dämpfen.
  3. Den Kocheinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und den Mixbehälter leeren. Das Gemüse und den Fisch in den Mixbehälter geben, Obstsaft und Rapsöl hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 7 pürieren. Den Püriervorgang gegebenenfalls wiederholen, bis eine feincremige Konsistenz erreicht ist.
  4. Altersempfehlung: Ab dem 7. Monat

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.