Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Selbstgemachter Kräuter Grillkäse

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 12:32 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 04.11.2017
  • 2 l ungesüßter Sojadrink
  • 1 Tl Salz
  • 2 Zitronen
  • 1 Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 1/2 Bund frsich gehackter Dill
  • 2 El Olivenöl

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1126 kj / 269 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Fett: 22 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
12:32 Std.
  1. Den Sojadrink mit dem Salz in den Mixbehälter geben und 12 Minuten/120 °C/Stufe 1 zum Kochen bringen. Nach 10 Minuten den Zitronensaft durch die Einfüllöffnung hinzugeben. Das Eiweiß flockt dann aus und setzt sich von der Molke ab. Anschließend die Flüssigkeit durch ein mit einem sauberen Geschirrtuch ausgelegtes Sieb gießen und die Masse gut abtropfen lassen. Das Tuch darüberschlagen und den Käse gut ausdrücken.
  2. Den Käse in eine Schüssel geben und die Kräuter unter die Masse rühren. Den Käse in gleichen Teilen auf 4 Stück Frischhaltefolie verteilen, mithilfe der Folie zu Blöcken formen und fest in die Folie einschlagen. In eine Form legen, mit einem Küchenbrett und Konservendosen beschweren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag den Käse aus der Folie nehmen und dünn mit Olivenöl bestreichen. Auf dem Grill von jeder Seite 4 Minuten grillen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine