Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Serviettenknödel mit grünem Salat

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 18.10.2017

FÜR DIE SERVIETTENKNÖDEL:

  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 250 g altbackene Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 70 g Butter
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • Salz
  • 150 g Mehl

FÜR DEN SALAT:

  • 2 Kopfsalate
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 El Weißweinessig
  • 1/2 Tl Senf
  • 4 El Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2240 kj / 535 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Fett: 23 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen. Die Brötchen in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, in den Mixbehälter geben und ca. 5 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. Die Butter hinzugeben und die Zwiebelwürfel ca. 3 Minuten/100 °C/Stufe 1 glasig dünsten. Die Eier mit der Milch und 1 Tl Salz in den Mixbehälter geben und ca. 20 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Die Brötchenwürfel, Petersilie und die Zwiebelwürfel dazugeben und alles mit dem Mehl ca. 1 Minute/Stufe 4 vermischen. Den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Brötchenmischung auf ein Küchenhandtuch geben und zu einer Rolle von etwa 6 cm Durchmesser formen. Mithilfe des Tuchs den Teig einwickeln, die Enden gegeneinander fest zusammendrehen. Die Rolle in den tiefen Dampfeinsatz geben. Den Mixbehälter bis zur ersten Markierung mit Wasser füllen (500 ml). Den Kondensat-Auffang-Behälter und den tiefen Dampfeinsatz einsetzen, Deckel auflegen und ca. 25 Minuten/SF Dampfgaren/Stufe 1 garen.
  3. Währenddessen für den Salat die Salatköpfe putzen, in Blätter teilen, waschen und trocken schleudern. Die Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein hacken. Die Zutaten in einer Schüssel mischen.
  4. Aus Essig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing bereiten und über den Salat geben. Gut durchmischen.
  5. Die Knödelrolle 10 Minuten ruhen lassen, dann auswickeln und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Salat mit den Knödeln servieren.

Ist der Teig nach der Ruhezeit zu flüssig, geben Sie etwas Mehl dazu, ist er zu fest, nehmen Sie Milch.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von ickemicke am 31.01.2017 um 10:57 alle

von Sandra (Gast) am 17.12.2015 um 18:21 alle

Super lecker!!!

von Holgerbaer (Gast) am 17.11.2015 um 08:52 alle

Mein erster Knödel war mir etwas zu fest. Das nächste Mal muß ich den Teig etwas feuchter machen. Außerdem konnte ich mit der Masse keine Knödelrolle mit nur 6 cm Durchmesser machen. Bei mir waren es 8 cm. Ich habe deswegen die Garzeit 5 Minuten erhöht, wobei 10 Minuten mehr auch kein Fehler gewesen wäre. Der Knödel selbst war bei meinen Kindern der Hit ;)