Zum Inhalt springen
© kamha
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © kamha

Soljanka - klassischer art

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 60 Min.
Erstellt am: 06.12.2016
Zuletzt geändert am: 07.10.2017
  • 300g Rindfleisch (Gulasch oder Rollade)
  • 300g Wurst (Salami,milder Schinken,jagdwurst,Bierwurst…)
  • 30g Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 ELTomatenmark
  • 1 Glas Letscho, (650g)
  • 60-100g Gewürzgurken
  • etwas Wasser
  • Gewürze:
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5-6 Pimentkörner
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 2-3 TL Paprika Edelsüß
  • zum Garnieren:
  • Saure Sahne oder Schmand
  • Zitrone in Scheiben
Zubereitung
Zubereitungszeit
60 Min.
  1. Die Zwiebel & Paprika vierteln , in den Mixbehälter geben und 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  2. Das Rindfleisch und die Wurst Grob mit ein Messer zerkleinern.
  3. Olivenöl, Tomatenmark, Rindfleisch, Wurst und Paprikapulver in den Mixbehälter geben und 5 Minuten/100 °C/Anbrat-Taste dünsten.
  4. Wasser hinzugeben bis alles bedeckt ist , die Gewürze hinzugeben und bei 20 Minuten/100 °C/Stufe 1/Linkslauf garen.
  5. Nun die Gewürzgurken und das Letscho in den Mixbehälter geben und noch einmal bei 20 Minuten/100 °C/Stufe 1/Linkslauf weiter garen.
  6. nach belieben mit etwas heisses Wasser die Soljanka verdünnen .Fertig!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von skitty22 am 16.08.2020 um 20:35 Uhr

Meeeeeeeegaaaa lecker...danke

von Lollypop am 20.12.2019 um 21:16 Uhr

warum soll dieses rezept nicht auch für MCC anstatt nur fü MC funktioniernen ?

von AnTo29165 am 06.12.2019 um 21:29 Uhr

Mein erstes Rezept, das ich in meiner neuen Maschine zubereitet habe und es war sehr sehr lecker! Das einzige, was nicht ganz nachvollziehbar war, ist, dass im Rezept steht, dass die Zutaten bei 100 Grad linksgerührt dampfgarren sollen, die Standarteinstellung aber 120 Grad vorsieht und ich die Temperatur nicht verändern kann für die Funktion. Es war aber auch nicht zerkocht, nur weil ich es die 20 Minuten bei 120 Grad gegarrt habe. Ich bin sehr begeistert. Geschmacklich einfach grandios.

von frnzili am 13.12.2019 um 19:39 Uhr

Wasser wird nicht heißer als 100Grad und verdampft somit dann. Die 120Grad sind eingestellt um die Temperatur zu halten :)

von stella131 am 13.10.2018 um 20:10 Uhr

Mega lecker

von Katy2984 am 23.05.2018 um 19:07 Uhr

Super Rezept! Ich habe nur Fleischwurst und Schinkenspeck verwendet, da ich kein Rindfleisch hatte. Der Rest wie im Rezept. Sehr lecker.

von asmetz1 am 07.10.2017 um 17:45 Uhr

Erstes Essen im neuen Gerät gekocht und Dank der guten Beschreibung sehr gut gelungen. Das Einzige, was ich für mich am Rezept verändert habe, zum Tomatenmark einen Esslöffel würziges Ketchup, etwa einen Esslöffel Zucker und scharfes Paprika- und Chilipulver dazu gefügt und mein Letscho musste ich selbst kochen, da es hier nicht erhältlich ist.

von pabirk89 am 20.03.2017 um 13:54 Uhr

von Atze2012 am 30.11.2018 um 20:48 Uhr

Kann ich die Portionsangaben ändern?