Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spaghetti alla Carbonara

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:15 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 350 g Spaghetti
  • 1/4 Tl Salz
  • 200 g Pecorino
  • 1 Ei (Größe M)
  • 4 Eigelb (Größe M)
  • 2 Msp. Pfeffer
  • 150 g durchwachsener Bauchspeck

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2985 kj / 713 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 71 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:15 Std.
  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten. Bei der Salzzugabe berücksichtigen, dass die Nudeln durch den Speck und den Pecorino schon sehr kräftig gewürzt werden.
  2. Den Pecorino in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 10 fein zerkleinern. 100 g Pecorino abnehmen und beiseitestellen.
  3. Das Ei und die Eigelbe zum restlichen Pecorino in den Mixbehälter geben, Pfeffer dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 5 zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. In eine große Schüssel umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  4. Den Speck in Würfel oder Streifen schneiden, in den Mixbehälter geben und ohne Zugabe von Öl und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste glasig und leicht kross anbraten. Anschließend auf Küchenkrepp etwas abkühlen lassen.
  5. Den Speck in die Schüssel zu der Eiermasse geben und mit dieser vermischen. Wenn die Nudeln fertig sind, diese abtropfen lassen, gleich in die Schüssel mit der vorbereiteten Sauce geben und alles vermischen. Die Spaghetti alla Carbonara sofort servieren und nach Belieben mit Pecorino und Pfeffer bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine