Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spaghetti mit Lachssahne

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:34 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 01.10.2019
  • 250 g frisches Lachsfilet ohne Haut (alternativ: aufgetauter TK-Lachs)
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 200 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 250 ml heiße Gemüsebrühe
  • 2 El Mehl (Type 405)
  • 1 El fein gehackter Dill (frisch oder TK)
  • 400 g Spaghetti
  • 1 unbehandelte Limette (70 g)
  • 1/3 Tl Salz
  • 3 Msp. Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2487 kj / 594 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Kohlenhydrate: 75 g
  • Fett: 19 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:34 Std.
  1. Das Lachsfilet unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und längs halbieren. Die Zucchini anschließend nochmals längs halbieren, in 4 cm große Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Zucchini mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang gegebenenfalls wiederholen.
  3. Zimmerwarme Sahne, heiße Gemüsebrühe, Mehl und Dill zufügen, alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Anschließend ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/10 Minuten/Stufe 1/120 °C einkochen.
  4. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und warm stellen.
  5. Die Limette heiß abspülen, ½ Tl Schale abreiben und den Saft auspressen.
  6. Lachsfilet, Limettenabrieb und 2 El Limettensaft in den Mixbehälter geben, mit 1/3 Tl Salz und 3 Msp. Pfeffer würzen und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/4 Minuten/Stufe 1/80 °C garen. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten im ausgeschalteten Gerät ziehen lassen. Auf den Nudeln anrichten.

TIPP

Wer die Sauce noch sämiger wünscht, kann nach dem Einkochen 1-2 Tl Speisestärke in 30 ml kaltem Wasser glatt rühren und in den Mixbehälter geben. Die Sauce mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/2 Minuten/Stufe 1/120 °C erneut aufkochen und anschließend nach Rezept weiterverfahren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine