Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spaghetti mit Venusmuscheln

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kg Venusmuscheln
  • 400 g Spaghetti
  • 1/2 El Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml heiße Fisch- oder Gemüsebrühe
  • Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1934 kj / 462 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 76 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Petersilie in ein anderes Gefäß umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Venusmuscheln säubern, mehrfach kalt abspülen und bereits geöffnete oder beschädigte Exemplare entfernen. Die Muscheln im flachen Dampfgareinsatz verteilen. Den Mixbehälter mit 1 Liter lauwarmem Wasser füllen, den tiefen Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen, den Dampfgareinsatz einhängen, verschließen und die Muscheln mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  3. Den Dampfgaraufsatz abnehmen und ungeöffnete Muscheln entfernen. Aus der Hälfte der Muscheln das Fleisch auslösen. Den Mixbehälter leeren und trocknen.
  4. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  5. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  6. Das Olivenöl dazugeben und den Knoblauch ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/100 °C andünsten. Wein und heiße Brühe dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 leicht einkochen.
  7. Die Sauce in eine große Schüssel umfüllen und darin mit der abgetropften Pasta sowie der Hälfte der Petersilie gut vermischen. Das Venusmuschelfleisch und die Muscheln mit Schale dazugeben und unterheben. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.