Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spaghettini mit Klößchensauce

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:53 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017
  • 100 g Pecorino
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln (80 g)
  • 1 rote Chilischote
  • 1 El Olivenöl
  • 800 g Pizzatomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • 150 g Lammhackfleisch
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 El Paniermehl
  • Cayennepfeffer
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 400 g Spaghettini
  • 1/2 Bund Salbei

AUSSERDEM

  • Öl für den Dampfgaraufsatz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2596 kj / 620 kcal
  • Eiweiß: 38 g
  • Kohlenhydrate: 77 g
  • Fett: 17 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:53 Std.
  1. Den Pecorino in grobe Stücke schneiden und im Mixbehälter mit der Turbo-Taste/10 Sekunden mit eingesetztem Messbecher fein zerkleinern. In ein anderes Gefäß umfüllen, den Mixbehälter ausspülen und trocknen.
  2. Die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen. Zwiebeln halbieren, Chilischote halbieren, putzen und waschen. Alles in den Mixbehälter geben und mit der Turbo-Taste/3 Sekunden mit eingesetztem Messbecher zerkleinern. Das Olivenöl dazugeben und mit der Anbrat-Taste/3 Minuten ohne eingesetzten Messbecher anschwitzen. Die Dosentomaten dazugeben und die Sauce mit 1 Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und 1 Msp. Paprikapulver würzen. Mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 4 vermischen und dann ohne eingesetzten Messbecher 10 Minuten/Stufe 1/95 °C köcheln lassen. Die Sauce noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, umfüllen und warm stellen. Den Mixbehälter ausspülen.
  3. Die beiden Hackfleischsorten, Ei und Paniermehl in den Mixbehälter geben. ½ Teelöffel Salz, 1 Msp. Cayennepfeffer und 1 Msp. Paprikapulver dazugeben und alles mit der Teigknet-Taste mit eingesetztem Messbecher vermengen. Den Fleischteig anschließend aus dem Mixbehälter entnehmen und kleine Klößchen formen. Den Mixbehälter gründlich reinigen. Den tiefen Dampfgaraufsatz leicht ölen und die Klöchen darin nebeneinandersetzen. Die Erbsen ebenfalls im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben, Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  4. Die Spaghettini währenddessen nach Packungsanweisung garen. Den Salbei waschen, trocknen und fein hacken. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der nochmals abgeschmeckten Sauce und den Klößchen anrichten. Mit Salbei und Pecorino bestreut servieren.

 

TIPP

Den Pecorino kann man auch gut durch Grana Padano oder Parmesan ersetzen. Den Käse dazu wie oben beschrieben im Mixbehälter zerkleinern.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Helmi1940 am 20.06.2020 um 11:27 Uhr

von Anni Kocht am 20.05.2020 um 15:05 Uhr

Leicht zuzubereiten, geschmacklich jedoch ziemlich öde. Wir haben stark nachgewürzt, dann ging es. Muss ich aber nicht nochmal kochen, da gibt es wesentlich bessere Rezepte für den MCC!

von Brina80 am 28.12.2018 um 11:47 Uhr