Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spargelcremesuppe

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 16.04.2020
Zuletzt geändert am: 07.05.2019
  • 125 ml kalte Sahne (30 % Fett)
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 1/2 Zwiebel (40 g)
  • 50 g Butter
  • 1 El Mehl (Type 405)
  • 1,25 l heiße Gemüsebrühe
  • 800 g weißer Spargel
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskat und Zitronensaft zum Abschmecken

AUSSERDEM

  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 4 El geschlagene Sahne (z. B. Sprühsahne)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1323 kj / 316 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Die kalte Sahne mit dem Eigelb in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 5 verquirlen. Sahne-Ei-Mischung umfüllen, kühl stellen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Zwiebel schälen und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern.
  3. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und mit 25 g Butter ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/110 °C dünsten.
  4. Das Mehl darüberstäuben, sodass möglichst nichts auf die Messer gelangt, und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 1/95 °C glatt rühren.
  5. Danach ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/Stufe 2/90 °C köcheln und dabei 250 ml heiße Gemüsebrühe langsam durch die Einfüllöffnung hinzugießen.
  6. Spargel waschen und schälen. Die unteren, holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen in 4 cm lange Stücke schneiden und mit 1 Liter heißer Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben.
  7. Restliche Butter und den Zucker hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/Stufe 1/100 °C garen.
  8. 4 Esslöffel Spargelstücke entnehmen und beiseitestellen. Anschließend die Suppe mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 3–8 schrittweise ansteigend pürieren.
  9. Die Suppe ohne eingesetzten Messbecher 1 Minute/Stufe 2/70 °C mixen, dabei die Sahne-Ei-Mischung langsam durch die Einfüllöffnung hineingießen. Anschließend die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft nach Belieben abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 2 verrühren.
  10. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Suppe mit den Spargelstücken, Schnittlauchröllchen und je 1 Esslöffel Sprühsahne garnieren.

TIPPS

Wenn keine Kinder mitessen, ersetzen Sie 250 ml Brühe durch einen trockenen Weißwein.

Wenn Sie die Suppe etwas sämiger mögen, rühren Sie 30 g Speisestärke in etwas kaltem Wasser an, geben diese in den Mixbehälter und kochen alles mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 2/100 °C auf.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine