Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spargelsuppe mit Speckwürfeln

9 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 90 g durchwachsener Speck
  • 3 El Rapsöl
  • 750 g grüner Spargel
  • 2 mehligkochende Kartoffeln (200 g)
  • 2 Zwiebeln (160 g)
  • 1 l warme Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne (30 % Fettgehalt)
  • 2 El Speisestärke
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    854 kj / 204 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Fett: 15 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Den Speck würfeln, mit dem Öl in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste anbraten. Den Speck umfüllen.
  2. Den Spargel waschen, putzen und in 4 cm große Stücke schneiden (die Köpfe ganz lassen). Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. 1 l warme Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben. Spargel, Kartoffeln und Zwiebeln in den tiefen Dampfgareinsatz geben, Deckel verschließen, Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen und das Gemüse mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  3. Den Dampfgaraufsatz abnehmen, das Kochwasser in einen separaten Messbecher füllen, 600 ml abmessen und wieder in den Mixbehälter füllen. Spargelköpfe beiseitelegen. Den restlichen Spargel, die Kartoffel- und Zwiebelstücke, die Sahne und Speisestärke in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/Stufe 2/100 °C kochen. Die Speckwürfel und Spargelköpfe dazugeben und erneut mit eingesetztem Messbecher Linkslauf/3 Minuten/Stufe 2/100 °C kochen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Rühren Sie 2 El frisch gehackten Kerbel und 1 El frisch gehackten Dill unter die Suppe.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine