Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Spinat Hörnchen mit Ricotta

MC
10 Stück
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 21.11.2017
  • 100 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz
  • 75 g kalte Butter
  • 80 g Quark
  • 100 g frischer Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 75 g Ricotta
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Eiweiß
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Fett für das Backblech

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    1298 kj / 310 kcal
  • Eiweiß: 0 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz, Butter und Quark in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 5 zu einem Teig kneten. In einem feuchten Tuch ca. 1 Stunde ruhen lassen. Teig rechteckig ausrollen, von den Ecken her zur Mitte hin zusammenlegen, diesen Vorgang noch zweimal wiederholen, dann den Teig erneut feucht abgedeckt ca. 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Inzwischen den Spinat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, hacken und in einer Pfanne in heißem Öl kurz anschwitzen. Den Spinat hinzugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit dem Ricotta verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen und in 10 Dreiecke von 12 cm Seitenlänge schneiden. Ränder mit verquirltem Eiweiß bestreichen. Die Füllung auf die Dreiecke verteilen, diese zu Hörnchen zusammenlegen, mit Eiweiß bestreichen und auf das gefettete Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 230 °C etwa 15 Minuten backen.

Die Hörnchen können Sie auch mit anderen Füllungen zubereiten. Mischen Sie zum Beispiel je 75 g gewürfelten Schinken und Käse.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.